Was macht heute eine pflegeleichte und stabile Briefkastenanlage aus?

Mehrfamilienhäuser sind meistens mit einer Briefkastenanlage ausgestattet. Hier versucht der Vermieter, ein bisschen zu sparen, wenn es um die Auswahl des entsprechenden Anlagenmodells geht. Weil aber die Ansprüche und Anforderungen heutzutage unter anderem auch durch die zahlreichen Internetbestellungen etwas anders sind, als noch vor 15 Jahren, sehen auch moderne Briefkastenanlagen anders aus.

Alle Formen und Größen

Briefkastenanlagen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Größen. So genannte Paket-Briefkästen sind ganz besonders praktisch und pflegeleicht, weil darin fast alles Platz findet. Es gilt, darauf zu achten, dass mehr Platz hat, als nur ein kleiner Brief, ansonsten kommt es eventuell zu Ordnungsproblemen. Dies wäre weder praktisch, noch schön

Weiter denken und planen

Wer vorausschauend plant, hat auch später noch eine pflegeleichte Briefkastenanlage stehen. Freistehende Briefkastenanlagen haben beispielsweise einige Vorteile, wenn es um den Vergleich mit den klassischen Briefkastenanlagen für Unterputz geht. Mit den freistehenden Modellen gibt es mehr Auswahl in Bezug auf Form und Größe. Es empfiehlt sich, die pflegeleichte Variante mit zusätzlicher Zeitungsvorrichtung auszusuchen, damit alles Platz findet.

Mehrfamilienhäuser, Firmen und Universitäten sind überzeugt

Nicht nur Mehrfamilienhäuser, sondern auch viele Firmen mit zahlreichen Angestellten entscheiden sich für eine Briefkastenanlage. So kann innerhalb des Unternehmens die Post an einzelne Personen weitergeleitet werden. Große Schulen und Universitäten sind hierbei weitere klassische Beispiele. Auch diese Institutionen benötigen ein pflegeleichte und stabile Briefkastenanlage.

Die Situation sieht im Vergleich zu privaten Mehrfamilienhäusern allerdings ein bisschen anders aus. In Firmen oder an Universitäten, bzw. in Schulen ist meist kein Regenschutz oder keine zusätzliche Sicherheit nötig, denn die Anlagen befinden sich in den meisten Fällen direkt im Gebäude. Außerdem kommt weniger Post an den Arbeitsplatz oder den Universitätsplatz, als an die private Adresse. Wenn der Postbote kommt, ist normaler Weise nämlich in einem Unternehmen immer jemand anwesend, der diese entgegennimmt. Dadurch ist es möglich, größere Dinge, Pakete oder Zeitungen sicher abzugeben, wenn diese nicht in die Postanlage in der Firma passen.

Bei Mehrfamilienhäusern lohnt es sich, auf ein Modell zu achten, dass zusammen alles auf einmal auf einem Gestell montiert werden kann. Deshalb liegen die Standbriefkästen besonders im Trend.

Wenn es sehr viele Wohnungen sind, sieht die Situation meistens so aus, dass der Installateur die entsprechende Briefkastenanlage von einem Großhändler oder einem Hersteller direkt bezieht. Anschließend wird diese Anlage beim Kunden eingebaut. Entsprechend fallen dann auch die Rabatte aus, die ein Endkunde gar nicht bekommen kann.

Wenig Platz, großer Effekt

Der größte Vorteil von Briefkastenanlagen ist, dass sehr viele Briefkästen auf relativ wenig Platz untergebracht werden können. Deshalb eignet sich diese Lösung für große Mehrfamilienhäuser besonders. Dasselbe trifft für Firmen mit zahlreichen Mitarbeitern, die im Gebäude überall verteilt sind. Dabei sollte die Briefkastenanlage stabil und pflegeleicht sein.

Das richtige Material

Die meisten Briefkastenanlagen sind deshalb so pflegeleicht, weil sie aus Edelstahl bestehen. Es handelt sich dabei nicht umsonst um den beliebtesten Werkstoff überhaupt. Nicht nur das Design sieht hübsch aus, sondern Edelstahl ist auch immer angenehm zeitlos. Der größte Vorteil ist die robuste Fertigung. Edelstahl besteht aus einer Mischung aus Nickel, Chrom und Eisen. Deshalb können weder Hitze, noch Rost oder andere Korrosion der Briefkastenanlage etwas anhaben. Mittlerweile wird Edelstahl nicht nur für Briefkastenanlagen, sondern für viele weitere Außenanlagenkomponenten genutzt.

Pflegeleichte und stabile Briefkastenanlage aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-21-OR-E
Artikel-Nr.: KN-UP-21-110-E
Artikel-Nr.: KN-FS-21-244-E
Artikel-Nr.: KN-AP-71-244-E