Angesagte Doppel-Briefkastenanlage in Zauntür eingefasst

Besonders wenn Sie eine Briefkastenanlage nachrüsten möchten, sind die Möglichkeiten oft begrenzt. Eine bauliche Veränderung der Fassade ist oft genauso umständlich und teuer wie die Montage im Zaun. Eine Alternative könnte aber die Kombination einer angesagten Doppel-Briefkastenanlage mit der Zauntür sein. Welche Möglichkeiten es in dieser Variante gibt, möchten wir Ihnen nun einmal genauer vorstellen.

Angesagte Doppel-Briefkastenanlage in Zauntür eingefasst

Was ist eine Doppel-Briefkastenanlage?

Nahezu jede Briefkastenanlage lässt sich auch für die entsprechende Anzahl der Parteien erweitern. Bei einer doppelten Briefkastenanlage sind also meistens die Briefkästen in zwei Reihen nebeneinander angeordnet, um so eine größere Anzahl zu haben, ohne dafür eine zusätzliche Halterung anschaffen zu müssen. Die Briefkästen sind also schon am Gehäuse miteinander verbunden. Eine Doppelbriefkastenanlage kann in vielen verschiedenen Varianten angelegt werden. Natürlich ganz schlicht mit einfachen Briefkästen ohne weitere Funktionen, aber selbstverständlich auch mit Kamera oder Gegensprechanlage.

Integration in die Zauntür

Gerade wenn Sie eine Briefkastenanlage nachrüsten, dann sind die Möglichkeiten der Montage meistens limitiert. Besonders wenn es darum geht, keine baulichen Veränderungen am Gebäude vornehmen zu wollen. Möchte man nämlich eine Briefkastenanlage an der Fassade nachrüsten, dann geht das in der Regel nicht, ohne einen Durchbruch zu machen. Das ist nicht nur eine sehr radikale Lösung, sondern auch mit viel Dreck und lauten Arbeiten verbunden. Eine Alternative wäre es dann, die Briefkastenanlage in ein eigens angefertigtes Gestell einzubauen. Das wird dann einfach nur im Boden eingegossen und steht sehr stabil. Eine Lösung, die sehr elegant, ist der Einbau in die Zauntür. Das bietet gleich mehrere Vorteile. Bei dieser Variante werden nämlich gleich zwei Probleme gelöst. Auf der einen Seite verzichten Sie auf bauliche Maßnahmen, da ein Einbau in die Zauntür deutlich einfacher vonstattengeht und schnell zu lösen ist und das bei eigentlich allen Materialien.

Weitere Vorteile

Der zweite Vorteil ist, dass die Doppel-Briefkastenanlage dann sofort an der Straße zu finden ist - egal, ob an einem gewerblichen Gelände oder einem Privatbau. Der errichtete Zaun sollte ja das Gelände vor unbefugtem Zutritt schützen. So einfach wie Postboten auf das Gelände kommen, können natürlich auch unbefugte Personen Zutritt erlangen. Hält man die Zauntüre verschlossen, käme aber auch der Briefträger nicht mehr an die Zustellfächer. Mit einer Doppel-Briefkastenanlage in der Zauntür wäre dieses Problem gelöst und ein uneingeschränkter Zugang zu den Briefkästen ist damit gegeben und trotzdem schützt man das Gelände auch weiterhin vor ungebetenen Gästen. Ein guter Aspekt, wenn es um Sicherheit geht. Optik und Praktikabilität sind kein Widerspruch. Auch wenn Sie sich für eine Lösung entscheiden, die vorrangig praktisch ist, so müssen Sie doch keine Kompromisse bei Design und Optik machen. Auch Doppel-Briefkastenanlagen, die in Zäune oder die Zauntür eingebaut werden sollen, gibt es nicht nur in verschiedenen Materialien und Formen sondern auch in einer Vielzahl an Ausstattungen und Farben. Sie können also in der Gestaltung auch weiterhin Ihrer Fantasie freien Raum lassen.

Angesagte Doppel-Briefkastenanlage in Zauntür eingefasst aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-21-OR-E
Artikel-Nr.: KN-UP-20-110-E-A
Artikel-Nr.: 300563
Artikel-Nr.: 300190