Richtlinien bei der Beschaffenheit und Abmessung von Briefkastenanlagen

Bei der Beschaffung Ihres Briefkasten gibt es bestimmte Richtlinien, die eingehalten werden sollten, um eine einwandfreie und sichere Zustellung Ihrer Post zu gewährleisten. Modelle, die den Rahmenbedingungen der Europäischen Union entsprechen, werden dementsprechend nach den DIN EN 13724 zertifiziert.

Bei der Beschaffenheit sowie den Abmessungen der Briefkastenanlagen gibt es gewisse Richtlinien

Die Vorteile eines zertifizierten Briefkastens

Die Anschaffung eines zertifizierten Briefkastens oder von ganzen Briefkastenanlagen wirkt für die meisten Menschen zunächst etwas befremdlich, da es sich hierbei ja lediglich um den Einwurf von Post handelt. Auf den zweiten Blick lassen sich dir Vorteile einer entsprechenden Anlage allerdings leicht nachvollziehen. Ein normgerechter Briefkasten sorgt dafür , dass Ihre Post weder beschädigt, noch durchnässt bei Ihnen ankommt. Vertrauliche Dokumente werden sachgerecht behandelt und weisen keinen Knick oder einen Feuchtigkeitsschaden auf, der den Inhalt eventuell unbrauchbar macht. Sie sparen sich den Weg zur Postfiliale, um unzustellbare Post in Empfang zu nehmen. Der Postzusteller ist im Zweifelsfall nämlich dazu berechtigt die Zustellung, bei drohender Beschädigung Ihrer Post, zu verweigern. Als Vermieter beugen Sie durch normgerechte Briefkästen einem Anspruch auf Mietminderung vor und sichern somit Ihre finanzielle Basis. Hinzu kommt die Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinbrüche, die Ihre Anlage vor Unwettern und Rost schützt. Die Stabilität des entsprechenden Materials beugt zusätzlich Diebstahl- und Vandalismus-Schäden vor.

Die Maße eines zertifizierten Briefkasten

Je nach Einwurf-Art, muss der Einwurfschlitz des Briefkastens eine unterschiedliche Breite aufweisen. Bei einem Längseinwurf werden mindestens 230 mm vorgegeben, um einen Umschlag der Größe C4 einführen zu können. Die Größe C4 entspricht den Maßen 229 x 324 mm. Ein Quereinwurf verlangt dagegen eine Breite von 325 mm. Darüber hinaus muss der Innenraum so gestaltet sein, dass ein C4-Umschlag vollständig im Briefkasten untergebracht werden kann. Die Höhe des Einwurfschlitzes bewegt sich in einem Rahmen zwischen 30 und 35 mm. Die Mitte der Briefkastenöffnung befindet sich auf einer Höhe zwischen 700 und 1700 mm.

Die Beschaffenheit eines zertifizierten Briefkasten

Für die Beschaffenheit orientieren sich die Richtlinien an der Widerstandsfähigkeit der Korrosion nach DIN EN 1670. Hierbei werden insbesondere die generelle Beschaffenheit und die Resistenz gegen das Eindringen von Wasser berücksichtigt. Darüber hinaus muss der Briefkasten oder auch die Briefkastenanlage eine gewisse Diebstahlsicherheit aufweisen, indem stabile Materialien und Schlösser verwendet werden. Dabei erfolgt die Einteilung in zwei Sicherheitsstufen. Zusätzlich fordert der Briefkasten eine Entnahmesicherung gegen das unbefugte Entnehmen Ihrer Post. Um eine Verletzungsgefahr auszuschließen, darf die Einwurf-Öffnung und deren Komponenten nicht durch scharfe Ecken gekennzeichnet sein. Sichtfenster verstoßen gegen die Gebote der Vertraulichkeit und dürfen dementsprechend ebenfalls nicht angebracht werden.

Der richtige Standort für Ihren Briefkasten

Zwar besteht kein Rechtsanspruch auf die Anbringung eines Briefkasten außerhalb Ihrer Wohnanlage, allerdings erleichtert die Außenmontage die Zustellung Ihrer Post. Sofern Das Objekt eine bestimmte Entfernung zum Gehweg aufweist, empfiehlt die Deutsche Post den Postkasten an der Grundstücksgrenze anzubringen. Moderne Briefkästen aus Edelstahl oder verzinktem Stahl sind zwar überwiegend witterungsresistent, garantieren allerdings keine vollständige Absicherung gegen Korrosion. Dementsprechend empfiehlt es sich, den Briefkasten an einer Stelle anzubringen, die weitestgehend von den klimatischen Bedingungen geschützt wird. Darüber hinaus sollte die Anlage so angebracht werden, dass sich die zustellende Person, nicht in eine für Leib und Leben gefährliche Situation begeben muss.

Angebote von Briefkastenanlagen unterschiedlicher Abmessungen und Beschaffenheit aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-61-OR-E
Artikel-Nr.: KN-UP-71-110-E
Artikel-Nr.: KN-FS-71-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-50-244-H-E