Formschönen Wandbriefkasten aus Edelstahl mit Hausnummer und Wandleuchte kombinieren

Wandbriefkästen aus Edelstahl lassen sich perfekt mit einer Wandleuchte und Hausnummer kombinieren. Diese Kombination bietet den Vorteil, dass der Postzusteller auch in der Dämmerung den Briefkasten schnell findet. Edelstahl Modelle sind witterungsbeständig und daher sehr langlebig. Das Material gilt zusätzlich als korrosionsbeständig und ist teilweise mit einem auffallenden Oberflächenfinish versehen. Einige Briefkästen sind zusätzlich mit hochwertigen Hölzern versehen.

Formschönen Wandbriefkasten aus Edelstahl mit Hausnummer und Wandleuchte kombinieren

Moderne Wandbriefkästen aus Edelstahl

Egal ob elegant, schlicht, antik oder modern, ein Wandbriefkasten aus Edelstahl ist ein wahrer Hingucker am Hauseingang. Viele Hersteller bieten Wandbriefkästen mit einem außergewöhnlichem Design. Die Kästen sollten so ausgewählt werden, dass auch große Briefumschläge oder Zeitungen darin Platz finden. Sie zerknicken in einem großen Innenraum nicht und sind gleichzeitig vor Feuchtigkeit und Diebstahl ausreichend geschützt. Viele Wandbriefkästen lassen sich mit einer Klingelanlage verbinden. Das hat den Vorteil, dass die Elektrik nur an einer Stelle des Außenbereichs verlegt werden muss. Schließlich wird auch für die Beleuchtung ein Anschluss benötigt.

Den passenden Wandbriefkasten finden

Ein Wandbriefkasten ist in den unterschiedlichsten Materialien, Größen und Ausführungen erhältlich. In der Regel werden sie in Edelstahl oder Holz angeboten. Besonders edel sehen aber auch Kombinationen aus beiden Materialien aus. Wandbriefkästen sollten optisch immer passend zur Optik des Gebäude gekauft werden. Neben der Optik ist auch die Funktionalität eines Briefkastens sehr wichtig. Meistens wird ein Wandbriefkasten unter einem Dach befestigt, wodurch die Wetterbeständigkeit nicht groß beachtet werden muss. Sollte ein Briefkasten nicht durch ein Vordach vor einem Unwetter geschützt sein, sollte ein wasserabweisendes Material gewählt werden. Die Verarbeitung und Qualität ist entscheidend, ob ein Wandbriefkasten viele Jahre funktionstüchtig genutzt werden kann und immer seine Aufgabe erfüllt. Bei der Größe kommt es vor allem auf die Haushaltsgröße und Anzahl der Mieter in einem Haus an. Dementsprechend müssen die Briefkästen der Anzahl der Mieter angepasst werden. Jeder Mieter erhält ein Fach und zwei Postschlüssel. In diesem Fall ist es besonders wichtig, dass alle Fächer gut sichtbar beschriftet werden.

Worauf muss beim Kauf von Wandbriefkasten geachtet werden?

Die Maße des Briefschlitzes dürfen nicht zu schmal oder klein sein. Wenn häufig Waren im Internet bestellt werden, ist es sinnvoll, einen zusätzlichen Paketbriefkasten aufzustellen. Derartige Kästen haben den Vorteil, dass der Zusteller nicht immer klingeln muss, wenn ein Paket zugestellt werden soll. Ist niemand zu Hause, werden die Nachbarn belästigt. Ein weiterer Nachteil ist, dass in diesem Fall das Paket entweder beim Nachbarn abgeholt werden muss, sofern man die Schrift des Zustellers lesen kann oder die Nachbarn zu Hause sind. Oftmals werden die Pakete aber auch bei der nächsten Poststation hinterlegt, sodass man sich nach Feierabend noch auf den Weg machen muss. Derartige Briefkästen sollten optisch am Design des Wandbriefkastens angepasst werden.

Wandbriefkasten aus Edelstahl mit Hausnummer und Wandleuchte aus der Cenator® Kollektion kombinieren:

Artikel-Nr.: 300374
Artikel-Nr.: 300022
Artikel-Nr.: 300511
Artikel-Nr.: 300041