Kostengünstige Briefkastenanlage - die leicht zu montieren ist

Moderne und stabile Briefkastenanlagen in verschiedenen Ausführungen und Formen können für Mehrfamilienhäuser, Firmen oder Bürogebäude erworben werden. Bei der Wahl können die Wünsche und Bedürfnisse beim Material und der Farbe der Anlage berücksichtigt werden. Die Briefkastenanlagen punkten nicht nur mit stabilen Gehäusen, sondern auch mit hochwertigen Materialien. Selbst spezielle Anfertigungen können gewählt werden, um damit die Ansicht eines Hauses aufzuwerten.

Kostengünstige Briefkastenanlage die leicht zu montieren ist

Eine Briefkastenanlage günstig erwerben

Da die meisten Nutzer auch beim Kauf einer Briefkastenanlage sparen wollen, bieten Händler immer wieder Angebote mit günstigen und fairen Angeboten. Dabei handelt es sich auch hier um hochwertige und langlebige Produkte. Briefkastenanlagen können fast überall aufgestellt werden und werden mit beliebig vielen Fächern hergestellt. Selbst die Montage der Anlage kann schnell und einfach bewältigt werden. Besonders günstig kann die Briefkastenanlage im Internet oder im Baumarkt erworben werden. Vor allem im Internet ist das Angebot der Anlagen sehr umfangreich. Dabei kann zwischen Aufputz-, Unterputz-, freistehenden oder behindertengerechten Anlagen gewählt werden. Im Online-Shop können auch spezielle Anfertigungen bestellt werden und das zu einem günstigen Preis. Dadurch können die Anlagen ganz flexibel für Firmen, Wohnheime, Hotels, Mehrfamilienhäuser oder Bürogebäude genutzt werden.

Verschiedene Modelle der Briefkastenanlagen

Briefkastenanlagen können als Designelement eines Gebäudes dieses optisch verschönern. Auf Wunsch können Klingel- und Sprechanlage integriert werden. Die Modelle können als Stand- Montage gewählt oder aber an der Hauswand befestigt werden.

  • Edelstahl-Briefkästen gewährleisten eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse
  • Zaunbriefkästen werden an der Grundstücksgrenze oder am Zaun angebracht, der Einwurf der Post erfolgt von der Außenseite des Grundstücks, der Nutzer kann die Post von innen entnehmen
  • ein freistehender Briefkasten wird Standbriefkasten genannt, entweder wird dieser durch Einbetonieren befestigt oder oder auf einen Ständer aufgeschraubt
  • ein Durchwurf-Briefkasten besteht aus einer Frontplatte und den passenden Hinterkästen, kann auch in der Tür eines Gebäudes angebracht werden, dabei werden wärmegedämmte Fächer empfohlen

Worauf beim Kauf einer Briefkastenanlage geachtet werden sollte

Briefkastenanlagen können mit einer unterschiedlichen Anzahl von Fächern gewählt werden. Dabei sollten bei der Auswahl die Montage, die Größe der Fächer sowie der Platzbedarf beachtet werden. Die Frontklappen sollten zudem verschließbar sein, um den Inhalt vor fremden Personen zu schützen. Mit einem vormontierten Ständer-Werk ist die Montage der Anlage leicht und unkompliziert. Die Endmontage wird mit Hilfe von Betondübeln durchgeführt, welche in der Regel im Lieferumfang der Anlagen enthalten sind. Vor der Bestellung der Anlage sollte der zur Verfügung stehende Platz ausgemessen werden, damit die Anlage auch perfekt passt.

Kostengünstige Briefkastenanlage die leicht zu montieren sind aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300280
Artikel-Nr.: 300250
Artikel-Nr.: 300270
Artikel-Nr.: 300568