Einzelnes Briefkastenfach aus Edelstahl links neben der Eingangstür eingelassen

Es gibt in der heutigen Zeit etliche Briefkästen und Anlagen, um diese an dem eigenen Hauseingang zu verwenden. Dabei eignen sich besonders einzelne Briefkastenfächer aus Edelstahl dafür, um an Einfamilienhäusern neben der Eingangstür montiert zu werden. Denn schließlich benötigt es für ein Einfamilienhaus keine große Briefkastenanlage mitsamt vieler Briefkästen, da in einem solchen Haus in der Regel lediglich eine einzige Mietpartei wohnt.

Einzelnes Briefkastenfach aus Edelstahl links neben der Eingangstür eingelassen

Aus diesem Grund reicht daher auch ein einzelnes Briefkastenfach aus Edelstahl, welches links neben der Eingangstür eingelassen wird, absolut aus, damit der Briefträger dort in Zukunft die Post einwerfen kann.

Edelstahl Briefkästen - vielfältig in der Herstellung und leicht zu reinigen

Zwar werden die erhältlichen Briefkastenarten in der heutigen Zeit aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt, doch mit der Zeit haben sich besonders Modelle aus Edelstahl bewährt, da man mit diesen nicht nur einen optischen Akzent neben einem Haus setzen kann, sondern weil Briefkästen aus Edelstahl noch über eine Reihe weiterer Eigenschaften verfügen. So sind solche Briefkästen wahlweise zum Beispiel aus legiertem oder unlegiertem oder rostendem und rostfreiem Edelstahl erhältlich. Denn Edelstahl ist keineswegs, wie fälschlicherweise häufig behauptet wird, stets rostfrei, sondern der Begriff Edelstahl besagt lediglich, dass es sich dabei um einen ganz besonderen Stahl handelt, dessen Phosphor- und Schwefelabteil 0,025 Prozent nicht übersteigt. Doch ebenso vielfältig wie die verschiedenen Sorten von Edelstahl sind zudem auch die Anwendungsmöglichkeiten des Materials. Denn dieses kann sowohl im Innen, als auch im Außenbereich verwendet werden, wie im Falle eines Edelstahl Briefkastenfachs. Und zudem überzeugt Edelstahl auch durch seine perfekten Pflegeeigenschaften, die es ermöglichen, dass Edelstahl-Oberflächen ganz einfach mit einem weichen Tuch, etwas Wasser und ein wenig mildem Reinigungsmittel gereinigt werden können. Oder aber Sie entscheiden sich für eines der Pflegemittel, welche Sie im Fachhandel ebenfalls käuflich erwerben können und die ein erneutes Verschmutzen ein wenig hinauszögern können, damit man in der Folge nicht gleich wieder jeden einzelnen Fingerabdruck des Postboten auf seinem Briefkasten sieht.

Vorteile eines in die Wand eingelassenen Briefkastens

Ein in die Wand eingelassener Briefkasten kann, je nach Modell, auf verschiedene Arten geleert werden, wobei es sich bei den meisten solcher Briefkastenfächer, die neben der Eingangstür in die Wand eingelassen werden, um Modelle handelt, welche von draußen geleert werden müssen. Dennoch existieren vereinzelt auch sogenannte Durchwurfbriefkastenfächer, bei denen die Post direkt ins Innere des Wohnraums gelangt, wo man diese nur noch aus dem Briefkastenfach herausholen muss.

Zusätzliche Elemente eines Briefkastenfachs aus Edelstahl

In einigen Fällen verfügen die erhältlichen Edelstahl-Briefkastenfächer, die in dem Sortiment der Hersteller zu finden sind, sogar über eine integrierte Sprechanlage mitsamt einer Klingel. Auf diese Weise kann man nämlich das optische Erscheinungsbild neben der eigenen Haustür ganz nach Wunsch beeinflussen, da in diesem Fall der Briefkasten und die Klingelanlage in dem gleichen Look daherkommen, was deutlich einheitlicher wirkt, als eine Klingelanlage in einer gänzlich anderen Optik neben einem Briefkasten aus Edelstahl zu installieren.

Einzelnes Briefkastenfach aus Edelstahl aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-11-OR-E
Artikel-Nr.: KN-UP-11-110-E
Artikel-Nr.: KN-FS-11-244-H-E
Artikel-Nr.: KN-FS-11-244-E