Einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl

Jeder Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung hat einen Briefkasten. Doch Briefkasten ist nicht gleich Briefkasten. So gibt es aufwändig verarbeitete Kästen oder auch Kästen, die in das Haus eingearbeitet sind, so genannte Unterputz Briefkasten Anlagen. Außerdem gibt es auch noch Kästen aus den verschiedensten Materialien. So kann man Kästen aus Edelstahl verwenden oder auch Kästen aus den verschiedensten anderen Metall Arten. Außerdem unterscheidet man Kästen die frei stehen von solchen die an der Wand befestigt werden oder auch welche die sogar noch unter den Putz gebracht werden.

Einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl

Viele Leute bevorzugen Kästen, die eine gewissen Einfachheit ausstahlen. Ein einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl kann das Aussehen des gesamten Hauses positiv beeinfussen. Im Gegensatz zu Kästen in schrillen Farben und Formen kann ein einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl in jeder Umgebung bestehen, denn so ein Kasten passt überall wirklich in jede Umgebung hin. Ein einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl kann nämlich ohne Mühe überall eingepasst werden und hat auch keine Anforderungen an die Hauswand. Bei den hängenden Kästen ist es nämlich so, dass man einen gewissen Platzbedarf hat. Dies ist nicht der Fall wenn man einen Kasten wie diesen einfach überall aufstellen. Ein einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl hat eben nicht nur optisch seine Vorteile, sondern findet auch überall Platz.

Doch was muss man beachten will man diesen Kasten verbauen?

Ein einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl erfordert für den Einbau auch gewissen Voraussetzungen. So bedarf es für den Platz wo der Stand Kasten stehen darf auch eines gewissen Untergrundes. Immerhin muss der Kasten sicher im Boden verankert werden und dort auch betoniert werden. Wenn man den Kasten ausreichend einbetoniert hat, so trotz er auch noch Wind und Regen Sturm und auch dem einen oder anderen Stoß. Man sollte den Kasten dem entsprechend tief in den Boden einlassen, damit der Kasten auch einen sicheren Stand hat. Wenn der Kasten verschoben sein sollte und schräg stehen sollte, dann hat man die Notwendigkeit dass man hier noch einmal nach justiert.

Optische Aufbereitung von Kästen

Der Vorteil eines Kastens von schlichter und einfacher Bauart ist nicht nur die Anpassung an die Umgebung. Das Material Edelstahl ist nicht nur besonders belastbar, sondern auch noch sehr langlebig. Ein Kasten dieser Machart ist nicht nur gut gestaltet sondern durch das Material auch noch sehr zeitlos und edel. Man wird von dem Kasten auch dann noch Freude haben, wenn dieser schon ein paar Jahre älter ist. Denn durch die Schlichtheit kommt der Kasten nie aus der Mode. Schlichtheit hat darüber hinaus auch noch den Vorteil, dass man mit einem schlichten Kasten auch anderen Menschen eher gefallen kann. Schlichtheit ist da einfach viel universeller und allgemein gefälliger, als dies bei zu aufwändig gearbeiteten Kästen der Fall sein könnte.
Ein weiterer Punkt ist, dass ein schlichter Stand Briefkasten auch noch aufwändigere Aufwertungen erlaubt. Diese können dann das Gesamtbild nicht negativ beinflussen, weil der Kasten an sich sich ja vom Erscheinungsbild gänzlich zu jedem Stil und zu jedem Geschmack passt.

Einfacher und schlichter Stand-Briefkasten aus Edelstahl aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-10-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-11-244-E
Artikel-Nr.: 300090
Artikel-Nr.: 300084