Nostalgische Briefkasten - antike Modelle - moderne Materialien

Der nostalgische Briefkasten zieht immer die Aufmerksamkeit auf sich. Hergestellt im historischen Stil aus hochwertigen Materialien - hauptsächlich aus Aluminiumguss - ist es sehr robust und langlebig. Der Briefkasten muss immer zum Stil des Hauses passen. So würde ein nostalgisches Modell in einem modernen Gebäude fehl am Platz aussehen. Nostalgische Briefkästen werden in Sonderfarben wie Alteisen, Bronze, Kupfer sowie Weiß, Rot oder Grün angeboten. Sie haben oft Ornamente und Inschriften, die in Gold oder Silber gehalten sind.

Nostalgischer Briefkasten im historischen Umfeld

Das Modell im nostalgischen Stil ist oft sehr massiv und wiegt entsprechend viel. Sie können an den Wänden befestigt oder als Standmodell angebracht werden. Passende Stand-Systeme werden im Online-Shop angeboten. Es sind auch separate Zeitungsboxen und Paketboxen erhältlich, die in altmodischem Stil gehalten sind und sich ideal für diese schweren Strukturen eignen. Werden auch andere Elemente des Hauses wie Straßenlaternen, Laternen und Hausnummern nostalgisch gewählt, ergibt sich ein ganzheitliches Gesamtbild.

Nostalgischer Blick auf das Haus - aber wie umsetzen?

Nostalgie, Vintage und Antiquitäten sind alles Bezeichnungen für eine expandierende Wohn- und Möbelindustrie, die sich durch Möbel und Einrichtungsgegenstände auszeichnet, die ihren ursprünglichen und natürlichen „Charakter“ bewahren. Der nostalgische Look ist ein Analogon für sterile Perfektion im und ums Haus. Dies bedeutet die Erinnerung an die Schönheit des unvollkommenen und rustikalen Komforts.

Zarte Pastellfarben und natürliche Farben schaffen eine angenehme und einladende Atmosphäre und bescheidene Zurückhaltung. Aber obwohl typische Renaissance-Möbel wie luxuriöse Kronleuchter auch nostalgisch sind, wählen Vintage-Freunde häufiger eine einfache, verspielte Variante des Briefkastens.

Umhüllen Sie das Äußere Ihres Hauses mit einer nostalgische Atmosphäre

Zum einen gibt es die Möglichkeit, einen nostalgischen Briefkasten in der Gartengestaltung mit Pflanzen, an Zäunen und als Dekorationselement einzubinden und zum anderen der Anbringung direkt an der Fassade des Hauses. Um die Postanschrift zu finden, sollte auf jeder Fassade des Hauses die Hausnummer deutlich sichtbar sein, die in Form eines Zeichens oder einzelner Ziffern an der Fassade angebracht ist. Für einen antiken Look können Sie eine Hausnummer in einer nostalgischen Schriftart wählen, z. B. Marcelle Script oder Wrexham Script. Wenn Sie handwerklich begabt sind, können Sie zu Hause auch manuell ein Nummernschild anfertigen. Sie sollten jedoch auf die witterungsbeständige Zusammensetzung des Materials oder die Verwendung von witterungsbeständigen Farben achten.

Antiker Briefkasten

Nicht jeder bevorzugt ein modernes oder sogar Designer-Postfach, weil viele Menschen das Wort „Post“ auch mit Nostalgie assoziieren. In der Ära des Fleißes, die erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu Ende ging und damit noch nicht so lange zurück liegt, dauerte die Zustellung von Briefen recht lange. "Schneckenpost" heißt das auch heute noch, im Zeitalter der E-Mail-Posteingänge. Daher mögen manche Leute noch Briefkästen, die eher klassisch, rustikal oder antik wirken.

Nostalgischer Briefkasten passend für ein historisches Umfeld aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300130
Artikel-Nr.: 300131
Artikel-Nr.: 300138
Artikel-Nr.: 300142