Aus architektonischer wie funktionstechnischer Sicht werden an Briefkastenanlagen immer höhere Ansprüche gestellt

Aus architektonischer, genauso wie auch aus funktionstechnischer Sicht, werden an Briefkastenanlagen immer höhere Ansprüche gestellt. Kein Wunder also, dass auch dem Postkasten-Angebot kaum Grenzen gesetzt sind. Ganz egal, ob es sich um einen Standbriefkasten handelt, eine große Mauerdurchbruchbriefkastenanlage mit vielen Kästen oder ein fest an der Wand installiertes Modell - jeder dieser Briefkästen ist mit etlichen Sonderausstattungen erhältlich. Selbstverständlich haben sich auch die einfachen Briefkastenanlagen aus Edelstahl oder lackiertem Metall ohne jede Zusatzfunktion nach wie vor ihre uneingeschränkte Daseinsberechtigung.

Aus architektonischer wie funktionstechnischer Sicht werden an Briefkastenanlagen immer höhere Ansprüche gestellt

Die Unterscheidungsmerkmale von Briefkastenanlagen

Klar, es gibt unzählige Merkmale, die die einzelnen Briefkastenmodelle voneinander unterscheiden. So kann ein adretter Postkasten, angebracht an einem schmucken Familienheim zur besonderen Zierde werden. Jedoch, auch dann, wenn man den Briefkasten als Standanlage vorne am Eingangstor des Grundstücks platziert, kann er zu einem wahren Blickfang werden. Ob Ein- Zwei- oder Mehrfamilienhaus, es lässt sich auf jeden Fall der passende Postkasten finden. Als Hauptunterschied der einzelnen Briefkastenmodelle gilt ihre jeweilige Bauform. So sind für das Ein- und Zweifamilienhaus eher Einzel- oder Doppelbriefkästen gefragt. Wenn es sich um eine Wohnanlage handelt, sind es auf jeden Fall Briefkastenanlagen mit mehreren Kästen, die für den sicheren Postempfang der Bewohner sorgen sollen.

Für wen welche Briefkastenform

Ein weiterer Unterschied, der Briefkästen voneinander unterscheidet, ist der jeweilige Einsatzzweck. So kommen im gewerblichen Bereich eher voluminöse Postkästen infrage, die auch so einiges an Geschäftspost aufnehmen können. Dabei wird verstärkt auf die weiteren Funktionen geachtet, die ein gewerblicher Briefkasten mitbringen sollte. So sind es Kommunikationselemente wie Video oder Sprechanlage, die gerne mit dem Briefkasten in einer Einheit gebaut werden. Selbstverständlich spielt auch das Thema Sicherheit mehr und mehr eine wichtige Rolle. Fingerprint und weitere hoch entwickelte Sicherungssysteme lassen sich perfekt direkt in den Briefkasten oder unmittelbar daneben installieren. Diese Sicherheitsvorkehrungen haben allerdings vermehrt auch in Privathaushalten Einzug gehalten. So sind Videoanlagen und Sprechanlagen beileibe keine Seltenheit mehr, wenn es um die Installation eines Briefkastens geht.

Optik, Materialien und Farbe die Ansprüche wachsen

Aus architektonischer wie auch aus funktionstechnischer Sicht, werden an Briefkastenanlagen immer höhere Ansprüche gestellt. Dabei spielen natürlich auch die höherwertigen Briefkastenmodelle eine große Rolle - allerdings gilt bei allen gleichermaßen - werden sie im Freien aufgestellt, muss allergrößter Wert darauf gelegt werden, dass das passende Material zum Einsatz kommt. So ist Edelstahl das Maß aller Dinge, wenn es um draußen installierte Postkastenanlagen geht. Vermehrt kommt dabei auch das höherwertige V4A Stahl zum Einsatz. Bei der Optik sind kaum Grenzen in Bezug auf die Bauform, die Farbe oder die Originalität gesetzt. Von der amerikanischen Mail-Box, bis hin zur skandinavischen Vintage-Optik ist eigentlich alles möglich.

Montagevoraussetzungen beachten bei Briefkästen

Fraglos darf beim Kauf eines Postkastens die Montagevoraussetzungen nicht vergessen werden. Speziell dann, wenn es um in die Wand integrierte Mauerdurchbruchanlagen geht, sollte darauf geachtet werden, inwieweit die Voraussetzungen von baulicher Seite gegeben sind. Dies gilt für alle Produkte, die eine größere handwerkliche Vorarbeit verlangen, hier sollten Sie zunächst die örtlichen Gegebenheiten genau überprüfen und sich mit den jeweiligen Montagehinweisen vertraut machen. Sind diese Bedingungen dann alle erfüllt, steht dem Kauf eines attraktiven und hochwertigen Briefkastens oder einer ganzen Anlage aus deutscher Serienproduktion nichts mehr im Wege.

Aus Architektonischer und funktionstechnisch Sicht besondere Briefkastenanlagen der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-60-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-60-244-H-E-B
Artikel-Nr.: KN-UP-60-110-E
Artikel-Nr.: KN-MD-60-OR-E