Veredelte Briefkastenanlagen auch im flächenbündigen Design

Veredelte Briefkastenanlagen sind stets ein ganz besonderes Highlight, was wohl auch der Hauptgrund dafür ist, dass sie so gern und so häufig eingesetzt werden. Dies gilt sowohl für den gewerblichen als auch für den privaten Bereich. Die große Auswahl der verschiedenen Varianten beinhaltet auch zahlreiche Modelle mit einem flächenbündigen Design. Eine Kombination, die ihre ganz speziellen Merkmale mit sich bringt und dem Nutzer einen echten Mehrwert bietet. Damit dies verständlicher werden kann, muss man an dieser Stelle etwas ins Detail gehen und sich die wesntlichen Faktoren anschauen, die die Kombination aus Veredelung und flächenbündigen Design auszeichnet.

Veredelte Briefkastenanlagen auch im flächenbündigen Design

Welche besonderen Merkmale finden sich bei einem solchen Design?

Erst einmal soll die Veredelung näher betrachtet werden. Natürlich bietet eine Veredelung einen klaren optischen Vorteil, dass steht völlig außer Frage und ist wohl auch eines der wichtigsten Argumente für einen Kunden, um sich für solch eine Variante zu entscheiden. Oft nicht mit berücksichtigt wird dabei die Tatsache, dass eine Veredelung auch die Robustheit einer Anlage deutlich erhöht. Durch die materielle Struktur wird hier ein widerstandsfähiges Produkt erzeugt, welches auch größten äußerlichen Einflüssen standhalten kann. Doch auch eine Veredelung kann Schwachstellen aufweisen, wenn die Anlage nicht optimal konzipiert ist. Insbesondere, wenn sich Freiräume oder Lücken in der Anlage vorfinden, sind dies Angriffsflächen für äußerliche Einwirkungen. Schnee oder auch Regen kann sich in diesen Lücken festsetzen und über einen längeren Zeitraum auf einen bestimmten Punkt der Anlage einwirken. Dies führt oftmals dazu, dass die Anlage genau an dieser Stelle beschädigt wird, was sich dann auf den Rest der Anlage auswirken kann.

Diese Lücken entstehen immer dann, wenn die Flächen nicht bündig abschließen. An dieser Stelle wird sicherlich schon deutlich, warum die Kombination mit einem flächenbündigen Design so besonders ist. Das flächenbündige Design verhindert genau jene Angriffpunkte, die sich bei anderen Anlagen bieten könnten. In Verbindung mit der Veredelung wird das Produkt noch robuster und widerstandsfähiger, so dass hier eine sehr hohe Lebensdauer zu erwarten ist. Gerade, wenn es um hochwertige und teure Anlagen geht, ist ein solcher Schutz besonders wichtig. Trotz der enorm guten Widerstandsfähigkeit einer solchen Anlage, die diese von Haus aus schon mitbringt, sollte man diese jedoch nicht völlig allein lassen. Denn auch die beste Anlage brauch hin und wieder etwas Unterstützung. In welcher Form man die Anlage am besten unterstützen kann, soll im letzten Teil des Textes noch aufgeführt werden.

Mit guter Pflege eine lange Haltbarkeit erzeugen

Die Pflege bei einer Anlage ist ein enorm wichtiger Punkt und sollte auch nicht vernachlässigt werden. Das heißt selbstverständlich nicht, dass man sich als Nutzer jeden Tag hinstellen muss, um die Anlage zu reinigen. Die einzige echte Gefahr, die hier für eine solche Anlage besteht, ist der sogenannte Flugrost. Flugrost kann sich auf der Anlage festsetzen und die Struktur des Materials beschädigen. Solch ein Flugrost kann auf der Anlage augenscheinlich wahrgenommen werden. Sprich man sieht sofort, wenn sich solche Partikel auf der Anlage platziert haben. Diese Partikel sollten mit einem handsüblichen Lappen entfernt werden. Ideal ist es, wenn hierzu ein entsprechendes Reinigungsmittel verwendet wird. Eine solche Prozedur dauert in der Regel nur wenige Sekunden, trägt aber sehr stark zur Haltbarkeit der Anlage bei.

Veredelte Briefkastenanlagen auch im flächenbündigen Design aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.:
Artikel-Nr.:
Artikel-Nr.:
Artikel-Nr.: