Horizontale Briefkastenanlage mit zusätzlichem Wetterschutzdach

Briefkästen sind in jedem Haushalt essential und aus diesem Grund sollte man sich ein wenig mit ihnen auseinandersetzen. Denn der Markt aus Postkästen ist sehr vielfältig und teilweise auch ein wenig unübersichtlich. Eine recht beliebte Art von Postkästen, ist die sogenannte horizontale Briefkastenanlage mit zusätzlichem Wetterschutzdach. Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich hier um einen frei stehenden Briefkasten, welcher über ein zusätzliches Wetterschutzdach verfügt und daher auch stärkeren Witterungen standhalten kann.

Horizontale Briefkastenanlage mit zusätzlichem Wetterschutzdach

Was sind die Vor- und Nachteile die mit einer solchen Briefkastenanlage einhergehen?

Der größte Vorteil ist das vorhandene Wetterschutzdach. Das meist aus Kunststoff, Glas oder gar Edelstahl bestehende Schutzdach bietet genug Schutz für Regen- oder Schneeschauer, sodass der Briefkasten, durch die Sicherheit länger haltbar ist. Auf gleiche Weise stellt dies jedoch leider ein Negativpunkt da, denn das Schutzdach kann durch seine eher kleine Oberfläche nicht den gesamten Briefkasten schützen. Sollte der Regen- oder Schneeschauer stärker ausfallen oder in einem ungünstigem Winkel eintreffen, kann selbst das Wetterschutzdach die Einflüsse nicht mehr abhalten. Das Gleiche gilt logischerweise auch für extreme Temperaturen. Ein weiterer Vorteil dieser Briefkastenanlage ist die flexible Aufstellung. Da es sich hier nicht um ein Mauerdurchwurf-Briefkasten oder ähnliches handelt, kann der Briefkasten flexibel auf dem Grundstück platziert werden, ohne an bestimmte Standorte „gefesselt“ zu sein.

Wie zeichnet sich die Anlage im Hinblick auf Materialien - Farbe - Optik - Volumen aus?

Bis auf den Wetterschutz handelt es sich hier um einen typischen Briefkasten. Das bedeutet auch, dass es für diese Postkasten Art die gleichen oder ähnlichen Varianten im Hinblick auf die, in der Frage genannten Spezifikationen gibt. Auch hier gibt es zahlreiche Materialien, Farben bzw. verschiedene Größen mit verschiedenen Volumen, sodass für jeden das richtige und vor allem passende zu finden ist.

Wie verhält sich der Briefkasten im Bereich der Pflege - Sicherheit sowie Beständigkeit?

Im Hinblick auf die Sicherheit lässt sich sagen, dass es hier wie bei allen anderen Briefkästen Arten ein Schloss gibt, wodurch der Zugriff auf die Post durch Dritte unterbunden werden kann. Die Beständigkeit hängt natürlich von dem Standort und den durchschnittlichen Witterungen ab. Im Allgemeinen lässt sich jedoch sagen, dass die Beständigkeit durch das Wetterschutzdach im Vergleich zu normalen Briefkästen ohne Wetterschutzdach höher ist. Dementsprechend sinkt auch die Pflegebedürftigkeit.

Welche Zusätze bietet die horizontale Briefkastenanlage mit Wetterschutzdach?

Je nach dem gewünschten Standort bietet eine solche Briefkastenanlage ganz verschiedene Zusätze. Sollte der Standort in direkter Nähe zum Haus gewählt werden, bietet sich eine integrierte Klingel oder auch eine Kamera bzw. eine integrierte Gegensprechanlage an. Wird der Standort jedoch eher in Richtung der Straße oder im Allgemeinen in Richtung des Endes des Grundstückes gewählt, könnte man auch über die Eingravierung des Namens oder der Hausnummer nachdenken. Die meisten Firmen bieten auch eine Hintergrundbeleuchtung für die Gravur an. So kann das Grundstück auch bei Nacht oder Dämmerung gut identifiziert werden.

Für wen ist eine solche Briefkastenanlage geeignet?

Die Briefkastenanlage eignet sich prinzipiell für jeden. Sowohl private, als auch gewerbliche Kunden können von dem Wetterschutzdach profitieren und durch den Schutz die Kosten einer etwaigen, zeitnahen Neuanschaffung sparen.

Horizontale Briefkastenanlage aus wetterfesten Materialien aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-61-244-H-E
Artikel-Nr.: KN-MD-61-OR-E
Artikel-Nr.: KN-FS-71-244-E
Artikel-Nr.: KN-UP-51-110-E