Lackierte Briefkastenanlagen in Weiß sind immer noch die am meisten verwendeten Anlagen

Beim Spaziergang durch eine Stadt mit Mehrfamilienhäusern, vorbei an Geschäftshäusern oder öffentlichen Einrichtungen, sieht man immer wieder weiße Briefkästen. Tatsächlich ist Weiß die am häufigsten verwendete Farbe für Briefkasten-Anlagen in Deutschland.

Lackierte Briefkastenanlagen in Weiß sind immer noch die am meisten verwendeten Anlagen

Standard und dennoch einzigartig?

Man könnte glauben, dass weiße Briefkästen aufgrund ihrer optischen Ähnlichkeit langweilig sind. Das stimmt allerdings nicht. Obwohl es viele Standard-Briefkastenanlagen in Weiß gibt, ist die Auswahl dennoch groß. Beim Design einer lackierten Briefkastenanlage in Weiß sind bereits Unterschiede in der Form vorhanden. Moderne Briefkastenanlagen besitzen meist klare Linien. Abgerundete Kanten, Zeitungsfächer oder Einwurföffnungen lockern die Optik des Briefkastens auf. Verschnörkelte Ornamente sind eher selten, dennoch können auch diese im Standardprogramm namhafter Hersteller gefunden werden, jedoch eher für kleinere Anlagen mit zwei bis drei Postfächern. Je mehr Einzelfächer die Briefkastenanlagen beherbergen, desto eher setzen die Designer auf gerade Linien. Die Anordnung der einzelnen Postfächer begünstigt natürlich diese Optik.

Präsentation einer lackierten Briefkastenanlage in Weiß

Die vielfältigen Möglichkeiten zum effektiven Einsatz der Farbe Weiß sind immens. In Kombination mit anderen Farben bildet sie herrliche Kontraste, wohingegen sie sich bei ähnlich hellen, nahezu weißen Farbtönen gekonnt zurückhält. Ist die Briefkastenanlage beispielsweise in einer weißen Haustür verankert, kann sie sich optisch nahtlos einfügen. Die Optik ist schlicht und zeitlos. Befindet sie sich vor einem rot gestrichenen Mehrfamilienhaus? Dann kommt der Briefkasten erst richtig zur Geltung. Im Inneren des Hauses kann die lackierte Briefkastenanlage in Weiß an einer hellen Wand dezent im Hintergrund bleiben oder deutlich sichtbar vor einer farbigen Wand erstrahlen. Die Möglichkeiten der Präsentation einer weißen Briefkastenanlage sind vielfältig.

Sachlich und klar als Firmen-Briefkastenanlage

Gebäudekomplexe, die mehrere Firmen beherbergen, oder Unternehmen, die Einzelfächer für verschiedene Abteilungen benötigen, setzen gern auf eine lackierte Briefkastenanlage in Weiß. Die Farbe steht in diesem Zusammenhang für Sachlichkeit, Neutralität, Ordnung und Klarheit, aber auch für Stil und Eleganz. Je nachdem, wie der architektonische Rahmen des Gebäudes und der dazu gehörige Außenbereich gestaltet sind, macht die Farbe Weiß eine ganz eigene Aussage.

Zeitlos als Briefkastenanlage für Mietshäuser

Hochwertige Briefkastenanlagen können durch ihre witterungsbeständigen Materialien viele Jahre überdauern. Werden Veränderungen der Hausfassade nötig, muss der Briefkasten noch lange nicht davon betroffen sein. Deshalb ist die Wahl einer Briefkastenanlage in Weiß durchaus sinnvoll. Sie passt, auch wenn keine Veränderung anstehen sollte, zu jeder erdenklichen Hausgestaltung.

Weiß ist nicht gleich Weiß

Für die lackierte Briefkastenanlage in Weiß kommen verschiedene Farbtöne in Betracht, ob beispielsweise Signalweiß, Reinweiß, Cremeweiß oder Grauweiß. Welches Weiß in Frage kommt, hängt von vielen Faktoren ab. Für eine freistehende Briefkastenanlage im Außenbereich empfiehlt sich zum Beispiel ein Creme- oder Grauweiß, damit nicht jeder kleine Dreckfleck weithin sichtbar ist. Signalweiße Briefkästen passen in ein Krankenhaus, um dort das Prinzip der Reinheit und Sterilität zu unterstreichen.

Montagemöglichkeiten und Materialien

Wie alle anderen Briefkastenanlagen stehen auch bei weiß lackierten Anlagen mehrere Montagemöglichkeiten zur Verfügung:

  • Unterputz,
  • Aufputz,
  • Mauerdurchwurf oder
  • freihstehende Briefkastenanlagen zur Schraubmontage oder zum Betonieren.

Ebenso unterschiedlich sind die verwendeten Materialien. Hier kommen Kunststoff, Aluguss oder verzinkter Stahl in Frage.

Lackierte Briefkastenanlagen in Weiß sind immer noch die am meisten verwendeten Anlagen aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-41-244-H
Artikel-Nr.: KN-FS-51-244
Artikel-Nr.: KN-UP-51-110
Artikel-Nr.: KN-MD-41-OR