Freistehende Briefkastenanlage mit acht Fächern und einer Einfassung

Eine Briefkastenanlage mit acht Fächern aus lackiertem Stahlblech passt zu jedem Haus und ist zeitlos elegant. Viele Modelle bieten Ihnen einen modernen und dezenten Look. Mit einem freistehenden Briefkasten wird jeder Außenbereich verschönert. Verzinkter Stahl bietet den Vorteil, dass er sehr witterungsbeständig und robust ist. Somit können die Briefkästen über viele Jahre verwendet werden.

Freistehende Briefkastenanlage mit acht Fächern und einer Einfassung

Vorteile von freistehenden Briefkastenanlagen

Anders als einzelne Briefkästen sind freistehende Briefkastenanlagen immer dann sinnvoll, wenn mehrere Mietparteien in einem Haus wohnen. Das ist in Mehrfamilienhäusern oder größeren Wohnanlagen der Fall. Vor vielen Häusern werden die Briefkästen entweder untereinander oder nebeneinander angeordnet. In einem typischen Mietshaus werden viele Briefkästen ganz einfach im Treppenhaus hinter der Haustür angebracht. Dadurch hat der Postbote immer einen bequemen Zugang. Auch freistehende Briefkastenanlagen sind leicht zugänglich. Zusätzlich bieten sie Ihnen den Vorteil, dass sie eine höhere Planungsfreiheit im Bereich der Standortwahl und Größe bieten. Die Briefkästen können in der Nähe der Einfahrt, neben der Haustür oder im Vorgarten angebracht werden.

Eigenschaften der modernen Briefkastensysteme

Briefkastenanlagen mit 8 Fächern, die freistehend aufgestellt werden können, können immer dort montiert werden, wo sie benötigt werden. Auch wenn ein Haus bereits fertig gebaut wurde und ein Briefkasten bei der Planung komplett vergessen wurde, ist das mit einem freistehenden Modell kein Problem. Freistehende Modelle eignen sich perfekt für eine nachträgliche Montage. Bei einer freistehenden Montage wird das Briefkastensystem häufig mit Fußplatten direkt im Boden verankert. Besonders gut geeignet sind asphaltierte, betonierte und ebene Böden oder ein stabiles Betonfundament. Dieser Boden kann nach der Montage mit Steinen oder ähnlichem Füllmaterial stabilisiert werden. Als Alternative kann auch ein Wandbriefkasten verwendet werden. Bevor ein freistehender Briefkasten gekauft wird, sollte vorab überlegt werden, ob der Briefkasten einbetoniert oder auf Fußplatten aufgeschraubt werden soll.

Moderne Briefkastenanlagen

Einige Briefkastenmodelle mit acht Fächern, bei dem eine Klingelanlage installiert werden soll, benötigen Zugdrähte und Kabelrohre. Sie werden für eine einfache Elektroinstallation benötigt. Je nach Bedarf können verschiedene Kombinationsmöglichkeiten ausgewählt. Wenn ein freistehender Briefkasten gekauft wird, muss man sich nicht mehr auf einen reinen Briefkasten beschränken. Die Modelle stehen mit den unterschiedlichsten Gestaltungselementen und Funktionen zur Verfügung. Besonders häufig werden freistehende Briefkästen mit acht Fächern, einer Klingel und Sprechanlage gekauft. Hochwertige Modelle verfügen über eine leicht überstehende Regenkante. Durch diese Vorrichtung wird die Post vor den unterschiedlichsten Witterungseinflüssen geschützte. Standanlagen sind somit auch problemlos für einen ungeschützten Außenbereich geeignet. Viele Modelle benötigen kein separates Zeitungsfach. Die einzelnen Briefkästen bieten ein ausreichendes Fassungsvermögen. Neben Briefen und Wurfsendungen findet auch die Samstagszeitung problemlos Platz.

Freistehende Briefkastenanlage mit acht Fächern und einer Einfassung aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-71-244-H
Artikel-Nr.: KN-FS-81-244-H
Artikel-Nr.: KN-FS-80-244
Artikel-Nr.: KN-FS-81-244