Eine Türseitenteilbriefkastenanlage wird anstelle einer Glasscheibe eingebaut

Eine Türseitenteilbriefkastenanlage wird anstelle einer Glasscheibe eingebaut und gewährleistet so den freien Zugang für den Postboten. Diese Anlagen werden in Türen oder Türrahmen montiert, der Einwurf der Post erfolgt von Außen und die Entnahme durch den Empfänger erfolgt im Inneren eines Gebäudes. Eine ausreichende Tiefe der einzelnen Briefkasten macht es möglich, dass die Tür vom Briefkasten bequem geöffnet werden kann, ohne dass Post auf den Boden fallen kann.

Eine Türseitenteilbriefkastenanlage wird anstelle einer Glasscheibe eingebaut

Für diese Anlagen in Türseitenteilen werden waagerechte oder schräge Briefkästen genutzt. Die Wärmedämmung ist bei dieser Art der Anlagen besonders wichtig, so wird vermieden, dass Wärme aus dem Inneren des Hauses entweichen kann. Um Fehler bei der Montage zu vermeiden, sollte die Montage und die Planung dieser Anlagen immer vom Fachmann durchgeführt werden.

Verschiedene Modelle der Türseitenteilbriefkastenanlagen

Alle Anlagen werden aus Edelstahl oder hochwertigem Aluminium angefertigt, bei Montage in die Haustürfüllung werden verschiedene Stärken der Platten genutzt. Die Anlagen können sowohl bündig oder überstehend verbaut werden. Die Briefkastenanlage kann mit verschiedenen Einwurfklappen ausgestattet werden, eine individuell gestaltete Türseitenteilbriefkastenanlage von macht immer einen positiven Eindruck im Eingangsbereich. Jede Türseitenteilanlage kann mit einer Innnen-Isolierung ausgestattet werden, um Wärmedämmung im Haus nicht zu unterbrechen. Eine Briefkastenverkleidung kann die Bereiche, welche Außen überstehen, zusätzlich mit einer Verkleidung schützen. Auch eine Briefkastenanlage für den Türseitenteil kann mit Klingel, Wechselsprechanlage, LED Beleuchtung oder beleuchtetem Namensschild kombiniert werden. Diese Anlagen sind vor allem für Eingangsbereiche von kleineren Gebäuden geeignet, in denen vor der Tür oder im Hausflur kein Platz für eine Anlage ist. Eine Türseitenteilbriefkastenanlage kann auch für den Schutz der Bewohner und gegen Einbrüche helfen. Da die Haustür immer geschlossen gehalten werden kann und der Postbote dennoch bequem die Post zustellen kann, gelangen keine Diebe mehr ins Haus, um in die Wohnungen einzubrechen.

Die Vorteile einer Türseitenteilbriefkastenanlage

  • bequeme Zustellung der Post durch den Postboten von Außen
  • die Post kann bequem durch dem Empfänger vom Inneren des Hauses entnommen werden
  • eine ausreichende Dämmung sorgt dafür, dass die Wärme nicht aus dem Haus entweichen kann
  • die Anlege kann mit senkrechten oder schrägen Kästen ausgestattet werden
  • die Verkleidung eignet sich für nach Außen überstehende Anlagen
  • hochwertiges Material wie Edelstahl oder Aluminium gewährleistet eine lange Lebensdauer
  • jede Anlage kann ganz individuell gewählt und mit verschiedenen Funktionen ausgestattet werden

Eine Türseitenteilbriefkastenanlage wird anstelle einer Glasscheibe eingebaut aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-11-OR
Artikel-Nr.: KN-UP-11-110
Artikel-Nr.: KN-MD-61-OR
Artikel-Nr.: KN-UP-21-110