Gute Briefkastenanlagen mit wetterfesten Namensschildeinschüben

Eine gute Briefkastenanlage mit wetterfesten Namensschildeinschüben ist vor allem bei Mehrfamilienhäusern wichtig, um bei Ein- und Auszug von Mietern die Namensschilder schnell wechseln zu können. Die wetterfesten Einschübe gewährleisten, dass die Namensschilder auch bei Regen geschützt sind und so die Namen auch nach langer Zeit noch gut lesbar sind.

Gute Briefkastenanlagen mit wetterfesten Namensschildeinschüben

Namensschilder für Briefkasten in verschiedenen Ausführungen

Namensschilder können auch in Gravier-Kunststoff oder Edelstahl angefertigt werden. Diese sind in der Regel witterungsbeständig, abriebfest, selbstklebend und langlebig. Die dauerhafte Lasergravur kann als Beschriftung für den Briefkasten genutzt werden. Eine Edelstahloptik macht diese Namensschilder sehr edel, obwohl diese nicht aus Messing oder Edelstahl bestehen. Die Schilder sind in verschiedenen Größen erhältlich und können online konfiguriert werden. Der Text der Gravur wird dann automatisch vertikal oder horizontal mittig ausgerichtet. Der Gravier-Kunststoff, der mit einer gebürsteten Metalloptik versehen ist, ist extrem witterungsbeständig. Der Aufklebe kann auf fast jeder Oberfläche angebracht werden. Bei den meisten Modellen der Briefkastenanlagen ist auf der Vorderseite vom Briefkasten ein Einschub für den Namen vorgesehen. Ist solch ein ein Einschubfach vorhanden, dann muss das Schild mit dem Namen nicht wetterfest sein. Denn das Kunststofffenster verhindert, dass das Namensschild nass wird und damit die Schrift unleserlich wird. Ist dieser Einschub nicht vorhanden, kann auch ein Namensschild aus Acrylglas, Kunststoff oder Metall genutzt werden.

Eine Gravur zum Verschönern vom Namensschild

Eine Gravur mit dem Namen kann auf Metall, Edelstahl, Stein oder Glas erfolgen. Diese Materialien verfügen alle über eine wetterfeste Oberfläche, die Gravur kann in verschiedenen Techniken angebracht werden. Eine Gravur kann zusätzlich farblich hervorgehoben werden Neben der maschinellen Gravur kommt auch eine Gravur per Hand zur Anwendung. Auch eine Lasergravur kann bei der Anfertigung von Namensschildern genutzt werden. Hier wird neueste Technik eingesetzt, um eine Gravur präzise ausführen zu können. Mit einer Lasergravur können auch Namensschilder aus Plexiglas graviert werden, diese sehen ebenfalls optisch sehr ansprechend aus und eignen sich perfekt für die Beschriftung am Briefkasten. Die Beschriftung am Briefkasten ist wichtig, damit der Postbote die Post auch an die richtige Adresse zustellen kann. Zusätzlich zur Beschriftung kann auch eine Beleuchtung am Briefkasten in der Dunkelheit helfen, den richtigen Briefkasten zu finden. Die Namensschilder aus Edelstahl oder Messing eignen sich besonders gut für Kanzleien, Praxen oder öffentliche Büros. Die Namensschilder aus Plexiglas sind für die Auszeichnung von Briefkästen in Mehrfamilienhäusern optimal geeignet und können beim Umzug ganz einfach entfernt und erneut verwendet werden.

Gute Briefkastenanlagen mit wetterfesten Namensschildeinschüben aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-111-244-H-E
Artikel-Nr.: KN-FS-71-244-E
Artikel-Nr.: KN-UP-71-110-E
Artikel-Nr.: KN-MD-61-OR-E