Überdachungen am Eingang - optimaler Schutz mit überschaubarem Aufwand

Überdachungen am Eingang oder auch über Briefkästen werden oftmals in ihrer Wirkungsweise unterschätzt. Aus diesem Grund verzichten viele Kunden auch auf ein solches Zubehör, wenn man es überhaupt so bezeichnen kann. Denn vielmehr ist eine Überdachung eigentlich ein zusätzliches Element, was tragende Argumente vorweisen sollte, warum man sich für ein solches Produkt entscheiden sollte. Besonders in Regionen mit starken Witterungen bieten solche Produkte einen echten Mehrwert.

Überdachung am Eingang und Designerbriefkasten aus Edelstahl

Eine Überdachung am Eingangsbereich schützt nicht nur den unmittelbaren Boden und Wege darunter, sondern kann auch schlimme Verletzungen verhindern. Ein einfaches Beispiel dafür sind die Problematiken in den Herbstmonaten. Besonders in dieser Zeit ist die Verletzungsgefahr durch Witterungen besonders hoch. Ein kurzer Regenschauer, eine kalte Nacht und am nächsten Morgen befindet sich eine, meist nicht sichtbare, Eisschicht direkt vor der Eingangstür. Nicht nur für einen selbst, sondern natürlich auch für alle Besucher sowie Zusteller von Briefen und Paketen stellt diese Situation eine echte Gefahr dar. Mit einer Überdachung vor dem Eingangsbereich wäre diese Situation erst gar nicht entstanden, da sich hier kein Niederschlag in diesem Bereich sammeln kann. Somit kann es auch nicht zum Gefrieren kommen. Ein kleiner zusätzlicher Schutz mit einer enormen Wirkung, wie man hier unschwer erkennen kann. Doch nicht nur für den Eingangsbereich bieten solche Überdachungen einen echten Mehrwert. Auch für Briefkästenanlagen können solche Produkte entscheidend sein.

Zusätzlicher Schutz für Briefkästen und Briefkastenanlagen

Moderne Designerbriefkästen sind oftmals aus Edelstahl und somit von Haus aus robust und widerstandsfähig. Doch jedes Material bedarf einer gewissen Pflege und natürlich auch einem gewissen Schutz. Eine Überdachung über solchen Designerbriefkästen kann nicht nur die Lebensdauer eines solchen Produktes deutlich erhöhen, es schützt zugleich auch vor direkten Beschädigungen durch Witterungen. Ein typisches Beispiel ist hierfür Hagel. Hagel kann den Edelstahl in seiner Form beschädigen oder gar verformen. Durch diese äußerlichen Einflüsse wird das Material "müde" und somit auch gegen andere Witterungen empfindlicher. Das die Optik dabei auch negativ beeinflusst wird, versteht sich an dieser Stelle wohl von selbst. So hat man als Kunde ein modernes Produkt erworben, welches in kürzester Zeit durch solche äußerlichen Einflüsse beschädigt wird. Das ist nicht nur tragisch sondern natürlich auch sehr ärgerlich, weil solche Produkte im Preisrahmen doch etwas höher angesiedelt sind als andere Briefkästen. Eine Überdachung ist also hier die optimale Lösung, wenn man den Designerbriefkasten optimal schützen will.

Eine Überdachung kann also in vielen verschiedenen Situationen eingesetzt werden und bietet stets immer einen echten Vorteil. Generell ist hier natürlich das Ziel, einen bestimmten Bereich oder ein bestimmtes Objekt vor Witterungen zu schützen. Schaut man sich hierzu den Preisrahmen an, was solche Überdachungen in der Regel kosten, so wird man feststellen, dass die Kosten doch sehr überschaubar sind und keine große Investition darstellen. Angesichts der Tatsache, was man mit einer solchen Überdachung an Vorteilen erzielt, ist die Investition mehr als lohnenswert. Dabei spielt es keine Rolle, für welchen Bereich genau man eine solche Überdachung als Kunde benötigt. Sie stellen zu jederzeit und in jeder denkbaren Situationen einen Mehrwert dar. Aus diesem Grund sollte man die Wertigkeit eines solchen Produktes auch niemals unterschätzen.

Designerbriefkasten aus Edelstahl aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300083
Artikel-Nr.: 300020
Artikel-Nr.: 300064
Artikel-Nr.: 300522