Stand-Briefkastenanlagen für den Außenbereich: formschön und praktisch

Die gestalterische Herausforderung in einem Mehrparteienhaus besteht darin, eine Briefkastenanlage zu montieren, die strapazierfähig ist und gleichzeitig optisch punktet. Hochwertige Ausführungen erfüllen darüber hinaus die erforderliche DIN-Norm, die den knitterfreien Einwurf von Kuverts in der Größe DIN C4 gewährleistet. Wie bei allen anderen Briefkastenvarianten auch, kommt es auf eine robuste Bauweise und leicht zu pflegende Oberflächen an.

Stand-Briefkastenanlagen für den Außenbereich

Standort finden - Briefkastenanlage als gestalterisches Element

Ist der Hausflur nicht groß genug, um dort eine Briefkastenanlage zu montieren, bleibt dafür nur der Außenbereich. In direkter Nähe zum Hauseingang angebracht, erfüllen diese Briefkästen hohe Ansprüche an praxisnahe Eigenschaften. Eine übersichtliche Gliederung und Platz für Namensschilder ermöglichen einen schnellen Zugriff auf Ihre Post. Vereinfachen Sie sich mit integrierten Funktionskästen auch das Management in Ihrem Außenbereich. Dort finden sich Türklingeln gleich auf einen Blick. Stand-Briefkastenanlagen lassen sich flexibel überall dort aufstellen, wo die Hausbewohnen einen schnellen Zugriff haben. Besonders geschmackvoll ist ein Mix aus miteinander kombinierbaren Elementen wie einer Beleuchtungsanlage und anderen alltagstauglichen Details. Auf diese Weise sorgen Sie für einen hübsch anzusehenden Außenbereich, der bewundernde Blicke erntet. Überzeugen Sie sich von freistehenden Briefkastenanlagen, die Ihren Alltag vereinfachen und den Bereich vor Ihrem Haus gestalterisch aufwerten.

Farbig oder aus Edelstahl

Heute steht auch für Briefkastenanlage ein breit gefächertes Angebot an Oberflächengestaltungen zur Verfügung. Stahl mit einer farbigen Lackierung wirkt genauso attraktiv, wie Briefkästen aus Kunststoff oder Edelstahl. Finden Sie in der facettenreichen Farbpalette den Ton, der zur Immobilie passt. Für den edlen Look wie gemacht, sind Modelle aus Edelstahl. Matt gebürstet oder in toller Hochglanz-Optik setzen sie vor jeder Haustür unübersehbare Akzente. Es ist das Zusammenspiel von Form und Farbe, das Ihren Außenbereich zum Blickfang macht, wenn Sie sich für ein aussagekräftiges Design ohne viel Schnick-Schnack entscheiden. Stand-Briefkastenanlagen aus Edelstahl für den Außenbereich sind am unempfindlichsten gegenüber Wettereinflüssen.

Robust, pflegeleicht und korrosionsgeschützt: moderne Materialien für alle Fälle

Ganz gleich, ob es eine Standbriefkasten-Anlage in naturfarbener Metalloptik oder eine angesagte Farbe sein soll – strapazierfähige Eigenschaften sollten sie alle haben. Insbesondere im Freien aufgestellte Briefkastenanlagen unterliegen starken Temperaturschwankungen und sind permanent Feuchtigkeit ausgesetzt. Nicht rostende Materialien verlängern die Lebensdauer und porenfreie Oberflächen reinigen Sie im Handumdrehen mit herkömmlichen Haushaltsmitteln. Allen modernen Materialien gemein ist, dass sie vor Gebrauchsspuren geschützt sind. Selbst auf Kunststoffoberflächen haben kleine Kratzer und Schmutzanhaftungen keine Chance.

Stand-Briefkastenanlagen für den Außenbereich aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-40-244
Artikel-Nr.: KN-FS-41-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-40-244-H
Artikel-Nr.: KN-FS-41-244-H-E