Vierer Briefkastenanlage für private Wohneinheiten

Wo mehrere Menschen zusammen wohnen, braucht jeder nicht nur seinen eigenen Freiraum, sondern natürlich auch seine Privatsphäre. Somit ist es unerlässlich, dass für jeden Bewohner ein eigener Briefkasten für seine Post vorhanden ist. Mit einer Vierer-Briefkastenanlage Unterputz ohne Sprechanlage können gleichzeitig vier Mietparteien mit einem eigenen Briefkasten ausgestattet werden. Bei Mehrfamilienhäusern oder Reihenhäusern bietet es sich an, die Briefkastenanlage für alle zugänglich am Hauseingang zu positionieren.

Vierer Briefkastenanlage Unterputz ohne Sprechanlage

Dabei können die Anlagen sowohl im Außenbereich montiert werden, als auch bei vorhandenem Hausflur im Inneren - aber immer so, dass jedermann zu jeder Zeit seinen Briefkasten leeren kann. Jede der vier Parteien erhält neben dem Namensschild auf seinem persönlichen Postkasten zudem jeweils zwei Schlüssel für das Briefkastenschloss. Bei wünschenswert gut funktionierenden Nachbarschaftsverhältnissen können die lieben Nachbarn bei Urlaub, Krankheit oder in anderen Fällen ebenfalls bequem den Kasten mit leeren, ohne dass ein Post-Stau für überfüllte Briefkästen sorgt.

Hier findet jede Rechnung den richtigen Adressaten

Diese praktische Anlage bietet sich neben dem privaten Bereich auch gut für den gewerblichen Sektor an. Ob es sich hierbei um Praxen mit mehreren ansässigen Ärzten handelt, um Anwaltskanzleien oder allgemeine Bürogebäude mit diversen Postanschriften - mit dieser Anlage findet jede Rechnung ebenso ihren passenden Briefkasten wie die Urlaubsgrüße vom Kollegen.

Zeitlos und stilvoll passt sich die Anlage jeder Hausfassade gekonnt an

Das Modell "Unterputz" ist für den direkten Einbau in die Wand gefertigt. Die vier Fächer, die jeweils zu zweit nebeneinander angeordnet sind, werden durch einen sogenannten Putzabdeckrahmen ergänzt, der nach dem Einsetzen der Briefkastenanlage in die Wand für ein abgeschlossenes Ergebnis sorgt. Besonders vorteilhaft zeigt sich die Unterputz-Variante in ihrer Platz sparenden Eigenschaft. Aber auch dank der zeitlosen Form passt sie sich optisch jeder Hausfassade gekonnt an. Je nach Geschmack kann das Modell in Edelstahl oder in lackiertem Stahlblech gewählt werden, letztere Variante zudem in den Farben Anthrazitgrau, Graualuminium, Verkehrsweiß oder Schokoladenbraun.

„Heute kann es regnen, stürmen oder schneien...“

Diese Vierer-Anlage ist ein Qualitätsprodukt aus deutscher Herstellung und die Materialien versprechen eine enorme Langlebigkeit. Die stabile Ausführung wird durch weitere Eigenschaften ergänzt. So sind sowohl die Anlagen aus Edelstahl, als auch die aus lackiertem Stahl rostfrei und witterungsbeständig. Egal, ob Regen, Sturm oder Schnee - in diesen Briefkästen ist jede Post sicher aufgehoben. Nicht nur dank der Materialien bleiben Briefe und Postkarten "trockenen Fußes", sondern auch dadurch, dass die Post beim Einwurf hier direkt in der Wand landet.

Viel Volumen und Sicherheit für Briefe und Co.

Mit den Maßen 370 x 330 Millimeter und einer Tiefe von 100 Millimetern besitzt jeder einzelne Kasten ein Volumen von zwölf Litern. Dieses Format verspricht, auch Zeitungen, Groß- oder Maxibriefe wohlbehalten in ihrer Form zu erhalten, ohne dass diese vom Zusteller geknickt werden müssen. Der Einwurfschlitz wiederum misst 325 x 35 Millimeter. Das Modell kann zudem mit eine Einwurfklappe aus Aluminium-Profil mit Gummilippe geordert werden, inklusive Eingriffschutz. So ist ihre Post nicht nur gegen Wind und Wetter gerüstet, sondern auch gegen unerwünschten Zugriff gesichert.

Vierer Briefkastenanlage für private Wohneinheiten aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-UP-41-110-E
Artikel-Nr.: KN-UP-41-110
Artikel-Nr.: KN-MD-41-OR-E
Artikel-Nr.: KN-MD-41-OR