Postbox im praktischen Design als einfache Briefkastenanlage für Außen- und Innenbereiche nutzbar

Eine Postbox ist wohl eine Variante, die nur wenigen Kunden bekannt ist, daher soll diese auch erst einmal kurz vorgestellt werden. Postboxen gibt es, wie typische Briefkastenanlagen auch, in zahlreichen verschiedenen Variationen und Ausführungen. Zwei Modeltypen stechen dabei besonders heraus. Zum einen ist dies die typische Postbox, die eine ähnliche Form besitzt, wie ein Einzelbriefkasten. Lediglich die Größe des Innenraums ist hier in der Regel bei der Postbox größer. Design und Form sind jedoch nahezu identisch.

Postbox im praktischen Design als einfache Briefkastenanlage für Außen- und Innenbereiche nutzbar

Die zweite Variante ist eine "echte" Postbox, die auf dem Boden platziert werden kann. Bei dieser Ausführung gibt es ebenfalls unterschiedliche Größen bis hin zu großen Postboxen für Pakete und ähnliche Zustellungen. Die Form und das Design erinnert dabei ein bisschen an Sportboxen in denen Materialien oder Sportbekleidungen gelagert werden. Wie man anhand dieser beiden Ausführungen schon sehen kann, gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, wie eine Postbox eingesetzt werden kann. Dies gilt nicht für verschiedene Zustellungen, sondern auch für den Bereich wo diese eingesetzt wird. Postboxen sind für den Innen- und Außenbereich geeignet, sollten aber für den jeweiligen Bereich explizit ausgewählt werden.

Wie findet man die richtige Postbox?

Bei der Suche nach einer passenden Postbox kann man prinzipiell wie bei der Suche nach einer Briefkastenanlage vorgehen. Als erstes sollte die Frage geklärt werden, welche Größe die Postbox vorweisen muss. Anschließend ist die Frage zu klären, ob diese Postbox im Innen- oder Außenbereich eingesetzt werden soll. Sind diese beiden Fragen geklärt, kann zum Punkt Design und Form übergegangen werden. Bei diesem Faktor liegt es natürlich ganz beim Kunden selbst, wie seine Vorstellungen und Wünsche sind. Das Design, welches man sich vorgestellt hat, hängt auch immer vom jeweiligen Geschmack der Person ab. Farbe, Form und Aufmachung sind hier die wesentlichen Punkte, die es zu durchdenken gilt. Auch das Material sollte im Zuge dessen nicht außer Acht gelassen werden. Das Material entscheidet oftmals auch über die Robustheit eines Produktes. Besonders wenn die Postbox im Außenbereich aufgestellt werden soll, sollte hier ein besonderer Fokus auf diesem Faktor liegen. Starke Witterungen könnten die Postbox beschädigen. Daher ist es wichtig, dass hier ein Material gewählt wird, welches auch stärkeren Einflüssen ohne weiteres standhalten kann.

Stellen Postboxen eine gute Alternative dar?

Prinzipiell sind Postboxen als eine gute Alternative anzusehen. Jedoch verfügen sie nicht über technische Features wie Briefkastenanlagen. In diesem Punkt muss man als Kunde also schon einen Kompromiss eingehen. Was jedoch klar für Postboxen spricht, ist die Größe, die hier gewählt werden kann. Postboxen können um ein vielfaches größer sein als Briefkastenanlagen und demnach auch mehr Zustellungen aufnehmen. Dies gilt speziell für große Pakete, die in einer Briefkastenanlage wohl nur sehr selten Platz finden würden. Darüber hinaus ist auch der Preisrahmen ein interessanter Aspekt. Betrachtet man die Nutzbarkeit solcher Produkte gegenüber dem doch eher kleinen Kostenfaktor, so kann man hier von einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis sprechen. Insgesamt kann man also ganz klar sagen, dass es sich hier um eine sehr gute Alternative zu typischen Briefkastenanlagen handelt. Selbstverständlich kommt es hierbei natürlich auch immer auf die jeweilige Situation an und auf die individuellen Wünsche des Kunden.

Postbox als einfache Briefkastenanlage für Außen- und Innenbereiche nutzbar aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-21-OR-E
Artikel-Nr.: KN-UP-40-110-E
Artikel-Nr.: KN-FS-31-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-31-244-H-E