Markenbriefkästen und Briefkastenanlagen aus nicht rostendem Stahl mit benötigter Aufnahmekapazitäten

Wer Wert auf ein schönes Erscheinungsbild seiner Immobile legt, setzt auf Qualität bei der Briefkastenauswahl. Dabei sind hochwertig verarbeitete Briefkästen aus nicht rostendem Stahl aktuell stark im Kommen. Es spielt dabei keine Rolle, welche Montagearten, wie beispielsweise frei stehende Briefkasten, Aufputz- oder Unterputz- Montagen, Mauerdurchwurf- Briefkästen, Zaunbriefkasten, Briefkästen als Säule oder Türseitenteil- Montage, Sie bei der Wahl Ihrer Briefkasten Anlage bevorzugen. Briefkastenanlagen aus nicht rostendem Stahl eignen sich für alle Montagearten.

Markenbriefkästen und Briefkastenanlagen aus nicht rostendem Stahl mit benötigter Aufnahmekapazitäten

Setzen Sie auf Qualität

Wählen Sie einen qualitativ hochwertigen Briefkasten, so haben Sie längere Zeit mehr davon. Briefkästen sollten nicht nur der Postnorm entsprechen. Sie sollten als Visitenkarte für Ihr Zuhause oder Geschäft gelten. Um dies zu gewährleisten, empfiehlt es sich, einen qualitativ hochwertigen Briefkasten zu wählen. Hierbei spielt das Material eine große Rolle. Edelstahl- Briefkästen sind dafür bestens geeignet. Sie sind beständig, wetterfest und zeitlos. Noch dazu sind Sie für gehobene Ansprüche genau das Richtige, da Sie die wichtigsten Kriterien von Haus aus abdecken. Geben Sie sich also nicht mit minderwertigen Produkten geschlagen. Setzen Sie auf das Wichtigste - die Qualität. Setzen Sie auf Made in Germany.

Bringen Sie Farbe ins Spiel

Das korrosions geschützte und pulverbeschichtete Stahl ist neben seiner eloxierten Form auch in vielen Farben verfügbar. So ist für jede Außenfassade der benötigte Spielraum gegeben seiner Individualität und Gestaltung freien Lauf zu geben. Ziehen Sie die Blicke ruhig auf Ihre Immobile und wählen Sie eine Briefkastenfarbe, die sowohl den Stil, als auch den Charakter des Gebäudes unterstreicht. Man sagt schließlich nicht umsonst: „Schönheit liegt im Auge des Betrachters.“ und „Das Auge isst mit.“ . Nur wer sich von der Breiten Masse abheben kann, bleibt in Erinnerung. Bei so vielen unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten bei der Briefkasten- Farbauswahl sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Lassen Sie nicht die Aufnahmekapazitäten außer Acht

Während es standardmäßig üblich ist, an Häusern Briefkästen vorzufinden, in denen nur Briefe Ihren Platz finden, gibt es auch Kapazitätsvolumen anderer Art, die es sogar erlauben, dass der Postbote ein ganzes Paket darin verstauen kann. Diese sogenannten „Großraum- Briefkästen in XXL“ eignen sich zudem hervorragend, wenn man Sie mit der Hausnummer des Gebäudes zusätzlich anbringen möchte.

Markenbriefkästen und Briefkastenanlagen aus nicht rostendem Stahl aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-21-OR-E
Artikel-Nr.: KN-UP-31-110-E
Artikel-Nr.: KN-FS-31-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-40-244-H-E