Moderne Doppel-Briefkastenanlagen mit rückseitiger Postentnahme

Briefkästen werden in vielen Varianten angeboten: ob klassisch oder modern, auffallend oder eher schlicht - die Auswahl ist groß. Die Entscheidung fällt schwer. Mit einer Briefkastenanlage kann ein Blickfang im Eingangsbereich eines Wohnhauses oder Geschäftsgebäudes geschaffen werden. Eine Doppel-Briefkastenanlage mit rückseitiger Postentnahme verbindet Funktionalität und Design.

Doppel-Briefkastenanlage mit rückseitiger Postentnahme

Einbau an der Grundstücksgrenze

Doppel-Briefkastenanlagen mit rückseitiger Postentnahme können frei stehend aufgebaut oder in einen Zaun integriert werden. Die Anlagen sind in verschiedenen Farben erhältlich und können das Gesamtbild eines Zauns optisch aufwerten. Doppel-Briefkastenanlagen mit rückseitigem Postentnahmefach lassen sich problemlos in eine Begrenzungsmauer einbauen. Ein etwas geübter Heimwerker kann den Einbau selbst vornehmen. Wer sich das nicht zutraut, beauftragt einen Fachbetrieb mit dieser Aufgabe. Auch in einem gemauerten Zaunpfosten eingebaut, kann sich ein Briefkasten mit rückseitiger Postentnahme sehen lassen.
Wurde solch ein Briefkasten in den Gartenzaun oder in die Grundstücksmauer eingebaut, ist die Postentnahme möglich, ohne das Grundstück zu verlassen. Auch ängstliche Postboten werden von einer Briefkastenanlage mit rückseitiger Postentnahme begeistert sein. Sie können ohne Furcht die Post für einen Hundebesitzers zustellen.

Einbau im Eingangsbereich

Für besondere Ansprüche gibt es die Möglichkeit, einen solchen Briefkasten in die Hausmauer im Eingangsbereich einzulassen. Neben der Haustür eingebaut, rundet er das Gesamtbild ab. Im Zusammenspiel mit einer Klingel und Beleuchtung im selben Design, entsteht ein Blickfang an Ihrem Haus. Bei der Entscheidung für einen Einbau neben der Haustür steht der Komfort der Bewohner im Mittelpunkt. Bei schlechtem Wetter ist es nicht nötig, das Haus zu verlassen. Die Post kann bequem von innen herausgenommen werden. Auch nachts ist es kein Problem, schnell die vergessene Post zu holen.

Merkmale moderner Briefkastenanlagen

Moderne Briefkastenanlagen verfügen nicht nur über ein ansprechendes Äußeres. Sie werden aus hochwertigen Materialien hergestellt, sind unempfindlich gegen schlechtes Wetter und besitzen eine Einwurfklappe mit vorstehender Verkleidung, um ein Eindringen von Wasser zu verhindern. Briefe und Zeitungen sind vor Regen und Schnee geschützt. Abgerundete Kanten vervollständigen das Erscheinungsbild und schützen vor Verletzungen. Der Platz für ein Namensschild ist vorhanden. Ein hochwertiges Schloss mit Sicherheitsschlüssel gehört zum Standard. Oft werden Briefkastenanlagen aus Edelstahl hergestellt und mit einer Legierung überzogen. Dadurch lassen sie sich leicht reinigen. Meist genügt es, sie mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Doppel-Briefkastenanlagen mit rückseitiger Postentnahme sind nicht nur für Zweifamilienhäuser geeignet. Sie werden in verschiedenen Größen angeboten und sind aufgrund ihres Fassungsvermögens auch für Firmen eine gute Wahl.

Doppel-Briefkastenanlagen mit rückseitiger Postentnahme aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300441
Artikel-Nr.: 300562
Artikel-Nr.: 300563
Artikel-Nr.: 300385