Freistehende Vierer-Briefkastenanlage mit großen Kästen

Dort, wo sich gleich vier Parteien eine Briefkastenanlage teilen müssen, kommt es auf eine platzsparende und funktionale Lösung an. Hohe Ansprüche müssen diese kombinierten Briefkästen auch erfüllen, wenn im Haus Büros, Kanzleien oder Arztpraxen untergebracht sind. Diese Bewohner erhalten oft Post im DIN A4-Format, die den Adressaten ungeknickt erreichen soll. Wird eine freistehende Vierer-Briefkastenanlage erforderlich, finden Sie heute geschmackvoll konzipierte Modelle mit großen Kästen, die auf diese Postvariante zugeschnitten ist. Hier finden auch Kataloge und Postwurfsendungen jeder Art ausreichend Platz. Überzeugen Sie sich selber von Anlagen, die auch mit vier integrierten Briefkästen optisch zu Ihrer Immobilie passen.

Freistehende Vierer-Briefkastenanlage mit großen Kästen

Freistehende Anlagen - praktisch für den Einsatz im Innen- und Außenbereich

Schlanke Briefkastenanlagen helfen, im meist engen Eingangsbereich eines Hauses, mühelos ein Postfach zu entleeren. Doch kommen nicht überall Varianten für die Innen- und Außenputzmontage in Frage. Und wird es auch für eine platzsparende Briefkastenanlage im Hausflur zu eng, bleibt immer noch die Montage im Freien. Angebracht auf schicken Standfüßen, repräsentieren solche Anlagen einen gehobenen Lebensstil, der den Charakter von Wohn- und Geschäftsimmobilien unterstreicht. Nicht zu übersehen sind Kombinationen aus einer Vierer-Briefkastenanlage, Beleuchtungskörpern für draußen und einer Hausnummer. Sorgen Sie mit solchen alltagstauglichen Elementen für einen Mix aus Komfort und edel wirkendem Design. Auch freistehende Vierer-Briefkastenanlage mit großen Kästen können diese Anforderungen erfüllen.

Raumwunder - durchdachte Bauweise macht es möglich

Ein großes Postfach mit einem Einwurfschlitz von 34 x 333 mm nimmt neben Wurfsendungen und Zeitungen auch Ihre Tagespost sicher geschützt vor unerlaubtem Zugriff auf. Ausgestattet sind die, von vorn zu öffnenden Fächer, mit einem Öffnungsstopp für die einfache Entnahme. Große Türen machen es möglich, mit einem Griff großformatige Post knitterfrei aus dem geräumigen Innenraum zu holen. Modelle mit horizontalem Einwurf sorgen dafür, dass in der Tiefe des Briefkastens Platz eingespart wird. Einer Montage auf engstem Platz steht dann nicht mehr im Wege.

Materialien für eine lange Lebensdauer

Freistehende Briefkastenanlagen aus pulverbeschichtetem Stahlblech oder der exklusive Edelstahl-Look überstehen mühelos wechselnde Wetterlagen. Wind, Schnee, Regen, Temperaturschwankungen und UV-Strahlen haben bei diesen hochwertig verarbeiteten Metallen keine Chance. Nicht weniger strapazierfähig sind Standpfosten und Einwurfklappen aus Aluminium. Sie profitieren von Vierer-Ausführungen, die mit Extras den Bedienkomfort erhöhen. Standanlagen mit einer überstehenden Regenkante sind besonders gefragt, damit Sie Ihre Post trocken entnehmen können. Lassen Sie frühzeitig Ihre Überlegungen in die Kaufentscheidung einfließen, damit Sie sich über ein ideal passendes Modell freuen können, das wahlweise einbetoniert oder sicher verschraubt wird. Frei wählbar ist auch die Höhe einer Briefkastenanlage. Sie entscheiden, ob die großen Postfächer nebeneinander oder übereinander angebracht sein sollen. In der Regel entscheidet das Platzangebot über dieses Kriterium.

Freistehende Vierer-Briefkastenanlage mit großen Kästen aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300270
Artikel-Nr.: 300280
Artikel-Nr.: 300570
Artikel-Nr.: KN-FS-41-244-H-E