Massive Briefkastenanlagen aus Edelstahl mit langer Nutzungsdauer

Ein Produkt, welches über eine lange Nutzungsdauer bzw. Haltbarkeit verfügt, ist für jeden Kunden natürlich immer interessant. Solche Produkte können im Preis- / Leistungsverhältnis stets überzeugen und stellen somit auch in der Regel eine optimale Wahl dar. Briefkastenanlagen aus Edelstahl stellen hier die meisten Varianten, die über eine solche Besonderheit verfügen. In erster Linie ist dies auch tatsächlich auf das Material zurückzuführen und nicht beispielsweise auf die Form oder der Bauweise. Um dies verstehen zu können, muss man das Material Edelstahl einmal etwas genauer betrachten. Speziell, die Besonderheiten, die dieses Material mit sich bringt, sollen daher jetzt einmal im Fokus stehen.

Massive Briefkastenanlagen aus Edelstahl mit langer Nutzungsdauer

Warum bietet Edelstahl eine besonders gute Haltbarkeit?

Edelstahl ist ein sehr massives Material und eignet sich daher natürlich hervorragend für solche Anlagen. Die Belastbarkeit dieses Materials ist deutlich höher als bei vielen anderen Stoffen und kann auch äußerlichen Einwirkungen trotzdem. Selbst bei starken Witterungen ist Edelstahl ein Material, welches hier problemlos die Situation überstehen kann. Dies gilt auch für Einflüsse, die durch den Menschen verursacht werden. Gemeint ist hier Vandalismus. Edelstahl kann großen Belastungen standhalten, was auch Stöße oder hohe Verformungsenergien betrifft. Das Material eignet sich also auf vielerlei Hinsicht und kann in zahlreichen Bereichen mit der Robustheit glänzen. Im Gegensstz zu beispielsweise Stahl, bietet Edelstahl einen weiteren Vorteil, den man hier mit beachten muss. Edelstahl rostet nicht. Die einzige Belastung für das Material stellt hier der sogenannte Flugrost dar. Dieser kann, insofern er länger auf dem Material haften bleibt, kleine Löcher in das Material reißen, die dann anderen Stoffen die Möglichkeit geben das Material zu zersetzen. Hierfür gibt es aber einfache Lösungen, um dem Vorzubeugen und dadurch die Haltbarkeit und somit auch die Nutzbarkeit deutlich zu erhöhen.

Was ist bei Edelstahl immer zu beachten?

Die Reinigung und die Pflege ist ein ganz wichtiger Punkt bei diesem Material. Dies bezieht sich nicht nur auf die Haltbarkeit, sondern auch auf die optische Wirkung des Materials. Edelstahl in seiner natürlichen Form glänzt und sieht daher extrem hochwertig aus. Das Material selbst zeugt also von einer gewissen Klasse. Setzt sich jetzt aber Dreck und Flugrost auf dem Material ab, ist der gewohnte Glanz ganz schnell verflogen. Um dies zu verhindern, sollte die Anlage von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Das schöne an Edelstahl ist die Tatsache, dass das Material über eine glatte Oberfläche verfügt und somit einfach und schnell gereinigt werden kann. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Materialien reicht bei Edelstahl schon ein feuchter Lappen aus, um die Oberfläche optimal von Schmutz und Flugrost zu befreien. Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, ist es zu empfehlen, die Anlage bzw. das Material mit Pflegemitteln zu behandeln. Eine oft gewählte Variante sind hier Polituren, die auf das Material aufgetragen werden können. Diese verhindern nicht nur, dass sich Schmutz sowie Flugrost an der Anlage festsetzen können, sondern erhalten auch den gewohnten Glanz des Materials. So wird also nicht nur die Haltbarkeit um ein vielfaches erhöht, sondern trägt auch dazu bei, dass der optische Effekt deutlich länger erhalten bleibt. Ein kleiner Aufwand, mit enorm großer Wirkung, wie man sehen kann.

Massive Briefkastenanlagen aus Edelstahl mit langer Nutzungsdauer aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-60-244-H-E-B
Artikel-Nr.: KN-FS-31-244-E
Artikel-Nr.: KN-UP-21-110-E
Artikel-Nr.: KN-MD-61-OR-E