Platzsparende Briefkastenanlagen durch Integration in den Zaun

Gerade im städtischen Umfeld liegen Zaunanlagen im Trend. Eine schöne Umzäunung dient auf der einen Seite als Schutz und auf der anderen Seite sind schöne Zaunelemente auch optimal zur Gestaltung. Doch eine Umzäunung ist auch ideal, um eine frei stehende Briefkastenanlage gekonnt zu integrieren, sodass diese optisch eine Einheit mit dem Zaun bildet und sich so in das architektonische Gesamtkonzept einfügt. Zum Beispiel freistehende Briefkastenanlage in Zaunaussparung aufgestellt sind eine unkomplizierte Montagemöglichkeit.

Freistehende Briefkastenanlage in Zaunaussparung aufgestellt

Briefkastenanlagen nach Maß

Wer eine frei stehende Briefkastenanlage in den Zaun integrieren möchte, hat die Möglichkeit diese in eine Zaunaussparung zu integrieren. Je nach benötigter Anzahl an Briefkästen und je nachdem ob, auch die Klingelanlage integriert sein soll, weißen die Briefkastenanlagen unterschiedliche Maße auf. Damit die Anlage wirklich eine Einheit mit dem Zaun bilden kann, ist es deshalb ratsam, erst die Anlage zu wählen und dann die Zaunaussparung zu planen oder bei einem bestehenden Zaun einzufügen. Eine frei stehende Briefkastenanlage lässt sich ohne großen Aufwand einbauen und dies völlig unkompliziert, sodass auch eine Nachrüstung so umgesetzt werden kann, dass die Anlage perfekt von den bisherigen Zaunelementen eingefasst wird.

Die Vorteile einer Zaun-Briefkastenanlage

Eine frei stehende Briefkastenanlage die in einer Zauneinsparung aufgestellt wird, kann so konzipiert sein, dass sie von der Rückseite aus entleert werden kann, sodass die Bewohner nicht das Grundstück verlassen müssen, um ihren Briefkasten zu entleeren. Für Zusteller liegt der Vorteil daran, dass die Briefkastenanlage direkt am Gehweg ist und diese sich somit Zeit bei der Zustellung sparen. Optisch ist eine integrierte Briefkastenanlage ein Gewinn für das Gesamtbild. Doch für viele Immobilienbesitzer liegt der Reiz auch darin, dass kein zusätzlicher Raum beansprucht wird. Ein weiterer Aspekt ist natürlich, dass Zusteller keinen Zugang auf das Grundstück benötigen und deshalb problemlos das Gartentor verschlossen werden kann. Dies spielt je nach Umfeld für viele Hausbesitzer eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für eine Briefkastenanlage in einer Zaunaussparung.

Farblich passende Briefkastenanlage

Besonders durchdacht wirkt eine farblich an den Zaun angepasste Briefkastenanlage. Wichtig ist bei einem bestehenden Zaun die Farbnuance bei der Wahl der Briefkastenanlage zu berücksichtigen. Wird ein Zaun mit Briefkastenanlage neu geplant, fällt es noch leichter, ein passendes Ensemble auszuwählen. Wer bei einer bestehenden Zaunanlage eine Briefkastenanlage wählt, die farblich nicht ins Zaunkonzept zu passen scheint, kann anhand der RAL den farblich passenden Lack nutzen, um dem Zaun einen neuen Anstrich zu verleihen.

Freistehende Briefkastenanlage in Zaunaussparung aufgestellt aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-51-244-E
Artikel-Nr.: KN-AP-51-244-E
Artikel-Nr.: KN-UP-51-110-E
Artikel-Nr.: KN-FS-50-244-H-E