Viele Postfächer in einem Block fest verbaut als kostengünstige Briefkastenanlage

Bei der Bestellung einer Briefkastenanlage für ein Mehrfamilienhaus gilt es, mehrere Punkte zu beachten. Dazu gehören unter anderem die Bauform, das Material, die Zahl der Briefkästen und die Ausstattung. Verbaut man viele Postfächer fest in einem Block, so erhält man leicht eine kostengünstige Briefkastenanlage. Nähere Informationen zu den verschiedenen Anlagen und Materialien finden Sie unter anderem im folgenden Text mit nützlichen Anmerkungen passend zum Thema.

Viele Postfächer in einem Block fest verbaut als kostengünstige Briefkastenanlage

Die Bauform von fest verbauten Briefkastenfächern

Am günstigsten sind Briefkastenanlagen zur Aufputz-Montage. Es handelt sich um einen Block von mindestens 2 Briefkästen, die mit einer gemeinsamen Hülle aus Stahlblech ummantelt sind. Da die Fertigung dieser Briefkästen einfach ist, werden sie günstig angeboten. Aufputz-Briefkastenanlagen überzeugen jedoch nicht nur durch einen guten Preis, sie lassen sich auch sehr einfach montieren. Auf der Rückseite hat die Ummantelung Löcher. Die können Sie zur Befestigung an der Wand benutzen. Das notwendige Befestigungsmaterial wie Schrauben, Dübel und Unterlegscheiben liefert der Hersteller gleich mit. Zur Montage benötigen Sie keinen Handwerker, da sie ebenso leicht ist, wie das Befestigen eines Wandregals. Die Einwurfklappen der Briefkästen und die abschließbaren Türen zur Entnahme der Post befinden sich auf der Vorderseite. Zu jedem Postfach liefert der Hersteller 2 Schlüssel.

Material und Farben der Briefkastenanlagen mit vielen Postfächern

Legen Sie Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis? Dann sollten Sie sich für eine Briefkastenanlage aus lackiertem Stahlblech entscheiden. Sie sind zweckmäßig, robust und wetterfest und können sowohl außen an der Fassade als auch im Hausflur angebracht werden. Die Lackierung erfolgt in RAL Farben. Das sind weltweit einheitliche Farben. Für jede Farbe gibt es eine vierstellige Codenummer. Wenn in der Produktbeschreibung beispielsweise steht, dass es sich um die RAL Farbe 9016 handelt, wissen Sie sofort, dass damit Weiß gemeint ist. Die Briefkästen können in den Farben Weiß, Anthrazitgrau, Braun oder Graualuminium bestellt werden.

Anzahl der Postfächer in günstigen Briefkastenanlagen

Briefkastenanlagen werden serienmäßig mit 2 - 12 Postfächern angeboten. Für gewöhnlich sind die Briefkästen in 2 Reihen übereinander angeordnet. Benötigen Sie eine Anlage mit einer ungeraden Zahl von Briefkästen? Das stellt kein Problem dar. Sie können entweder die Anlage mit Ihrer gewünschte Zahl von Briefkästen zuzüglich einem Blindkasten bestellen oder Sie wählen anstelle des Blindkastens eine Anlage mit Funktionsbox. Dadurch befinden sich in jeder Reihe die gleiche Anzahl von Briefkästen und die rechteckige Form der Anlage ist gewahrt. Sollten Sie eine Briefkastenanlage mit mehr als 12 Fächern benötigen, können Sie beim Hersteller eine Sonderanfertigung bestellen. Die wird jedoch relativ teuer. Stattdessen können Sie auch 2 Anlagen mit je 8, 10 oder 12 Fächern bestellen und diese nebeneinander montieren. Bei einer ungeraden Anzahl von Briefkästen genügt auch ein zusätzlicher Einzelbriefkasten.

Ausstattung fest verbauter Briefkastenanlagen, die kostengünstig sind

Am günstigsten sind natürlich Briefkastenanlagen, die nur aus den Postfächern in einer gemeinsamen Ummantelung bestehen. Darüber hinaus gibt es jedoch auch Briefkastenanlagen mit Funktionsbox. Die Funktionsbox ist ein separater Kasten, der an der Vorderseite eine Klingelanlage mit Tastern und Namensschildern enthält. Darüber befindet sich eine Art Sieb, hinter dem Lautsprecher und Mikrofon der Gegensprechanlage untergebracht sind. Eventuell kann auch ein Schalter für die Treppenhausbeleuchtung mit angebracht werden. Die Klingeltaster sind durchdrücksicher und die gesamte Funktionsbox wetterfest, so dass sie außen betrieben werden kann. Auf den ersten Blick ist eine Briefkastenanlage mit Funktionsbox  teurer als eine ohne. Falls Sie jedoch sowieso planen, eine neue Klingelanlage installieren zu lassen, könnte sich diese Variante der Briefkastenanlage als günstiger erweisen, weil die Klingelanlage bereits im Verkaufspreis enthalten ist. Auf jeden Fall bieten Aufputz-Briefkastenanlagen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und lassen sich einfach montieren.

Viele Postfächer in einem Block fest verbaut als kostengünstige Briefkastenanlage aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-AP-60-244
Artikel-Nr.: KN-UP-41-110
Artikel-Nr.: KN-FS-80-244-H
Artikel-Nr.: KN-MD-60-OR