Widerstandsfähige Briefkastenanlage mit Schutz vor Fremdzugriff

Die Post sollte immer nur den Empfänger erreichen, an den sie verschickt wurde. Um das zu erreichen, muss der Briefkasten widerstandsfähig und bestens gegen Fremdzugriff geschützt sein. Nicht nur bei Kreditinstituten, Ärzten, Krankenhäusern und Apotheken sollte die Post immer vor Fremdzugriff geschützt sein. Auch im privaten Bereich müssen Briefe und Pakete stets so im Briefkasten untergebracht werden können, dass nur der Empfänger sie entnehmen kann.

Widerstandsfähige Briefkastenanlage mit Schutz vor Fremdzugriff

Hierfür sind verschiedene sichere Systeme erhältlich, die das Briefgeheimnis wahren und verhindern, dass die Sendungen in falsche Hände geraten. Somit rechnet sich eine solches Modell für alle Menschen, die sehr viel Wert auf Privatsphäre legen und regelmäßig sensible Post empfangen.

Wie sichern diese Anlagen die Post?

Einbruchssichere Briefkastenanlagen sind mit einigen Sicherheits-Features ausgestattet. Hierzu gehören unter anderem auch ein Zahnblech und Stahlstifte, die dafür sorgen, dass die eingeworfenen Sendungen durch den Einwurfschlitz von Fremden entnommen werden können. Nur wer einen Schlüssel besitzt, kann sie in Empfang nehmen. Es gibt einbruchssichere Briefkästen als Standsysteme und auch zur Wandmontage.

Zubehör für Sicherheitsbriefkästen

Wie bereits erwähnt, können diese vor Fremden geschützten Briefkästen an der Wand angebracht werden oder aber frei stehen. In Letzterem Fall kann es Sinn machen, ihn an einem Pfosten aus Edelstahl zu installieren. Am besten wird dieser noch mit einer robusten Fußplatte versehen oder in den Boden einbetoniert. Zudem kann auch gleich der optisch passende Zeitungshalter mitbestellt werden. Er wird dann direkt unter dem Briefkasten angebracht, um ein möglichst harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.

Worin unterscheiden sich diese Sicherheitsbriefkästen von normalen Briefkästen?

wieder zu entnehmen. Hierfür kann der Dieb einfach in den Briefschlitz und kann so die Post stehlen oder er nutzt eine Zange, um an die Sendungen zu gelangen. Das alles ist bei einem widerstandsfähigen und einbruchsicheren Modell nicht ohne Weiteren möglich. Denn die Öffnungsweite der Klappe ist zumeist deutlich reduziert, sodass keine Hände oder Gegenstände (wie eben eine Zange) eingeführt werden können. Darüber hinaus sind auch noch ein Zahnblech und Stahlstifte vorhanden, die es dem Dieb erschweren bis unmöglich machen, etwas zu stehlen. Dadurch, dass diese Briefkästen zumeist aus Edelstahl gefertigt werden, halten sie sehr lange und teilweise sogar ein Leben lang. Dieses Material ist sehr widerstandsfähig und rostet nicht. Zudem macht es auch einen edlen Eindruck und ist zeitlos. Daher muss es nicht nach einigen Jahren ausgetauscht werden, weil es eventuell aus der Mode gekommen ist.

Widerstandsfähige Briefkastenanlage mit gutem Schutz vor Fremdzugriff aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-MD-21-OR-E
Artikel-Nr.: KN-UP-51-110-E
Artikel-Nr.: KN-FS-41-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-40-244-H-E