Doppelfunktionsbriefkasten miteinander als Briefkastenanlage verbunden zur Anbringung am Zaun

Ein Briefkasten, egal wie er aussieht und welche Größe er hat, hat natürlich seine eigenen Vorteile und Funktionen. Die Funktionen sind recht klar definiert, wobei dann am Hausbesitzer selbst liegt, ob er einen kleinen, großen oder doppelten Briefkasten wählt. Das Design dieses Produkts spielt eine große Rolle, wenn man es an den eigenen Zaun anbringt. Es muss funktionsfähig sein, dennoch schön aussehen.

Doppelfunktionsbriefkasten miteinander als Briefkastenanlage verbunden zur Anbringung am Zaun

Deshalb ist für solche Zwecke ein Doppelfunktionsbriefkasten, den man am Zaun anbringt, eine gute Entscheidung. Die Vorteile, die diese Bauweise kennzeichnen, werden mit den vielen Vorteilen verbunden, die ein Briefkasten an dem Zaun hat. Somit bekommt man nicht nur ein schönes Design, sondern auch einen Briefkasten, der seinen Zweck erfüllt.

Die Bauweise

Ein Doppelfunktionsbriefkasten ist meistens für diejenigen Haushalte geeignet, bei denen zwei Familien wohnen. Man kann natürlich auch für den eigenen Bedarf einen solchen Briefkasten anbringen, wenn man beispielsweise Zeitungen von der restlichen Post trennen will. Die Bauweise ist deshalb vorteilhaft, weil der Briefkasten an den eigenen Zaun befestigt wird. Das bedeutet, dass man am Eingang keine Wände durchbohren muss, um den Briefkasten anzubringen. Er wird einfach an den Zaun angebracht, sodass der Postbote nicht mal in den Garten gehen muss, um die Post zu hinterlassen. Somit vermeidet man dann auch, dass fremde Menschen auf Ihr Grundstück gelangen. Der zweite Vorteil bei einer solchen Bauweise liegt bei der Montage. Diese wird sehr schnell erledigt und bedarf kein professionelles Wissen. Man benötigt nur ein paar Werkzeuge und ein bisschen Zeit. Das Montieren wird einfach erledigt und der Kasten an sich ist nicht schwer. Somit erledigt man die Arbeit schneller, als man es gedacht hat.

Das Material

Je nachdem, welche Vorlieben man hat, kann man sich für unterschiedliche Materialien entscheiden. Diese Briefkästen sind meistens aus Metall gefertigt, da sie somit robuster sind. Das Metall wird mit einer besonderen Schicht lackiert, die Wasser abweisen kann. Somit kann der Briefkasten für mehrere Jahre draußen stehen, ohne dass er von Regen und anderen Wetterbedingungen beschädigt wird. Zudem hat man auch besondere Varianten, wo auch Holz-Details oder Kupfer-Details angebracht werden. Für solche Modelle bezahlt man natürlich auch mehr Geld, jedoch lohnt es sich besonders dann, wenn man einen großen Wert auf den ästhetischen Faktor legt. Es ist zudem sehr wichtig, dass man beim Material darauf achtet, dass es hochwertig verarbeitet ist. Somit stellt man sicher, dass der Briefkasten eine lange Lebensdauer aufweisen wird.

Der Einsatzbereich

Ein Briefkasten hat natürlich einen klar definierten Einsatzbereich. Jedoch kann er sowohl von mehreren, als auch von einem Menschen benutzt werden. Dieser Doppelfunktionsbriefkasten eignet sich meistens für diejenigen Familien, die einen großen Garten haben und den Briefkasten lieber außerhalb des Grundstücks anbringen wollen. Auch für größere Familien gibt es die Möglichkeit, diesen Briefkasten mit einem weiteren Modell zu verbinden, sodass man anstatt 2, gleich 4 Fächer hat. Das ist auch der Grund, wieso dieses Modell so besonders gerne von Menschen verwendet wird. Insgesamt ist der Briefkasten sowohl für den privaten, als auch für den gewerblichen Gebrauch einsetzbar und weißt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auf.

Doppelfunktionsbriefkasten miteinander als Briefkastenanlage verbunden aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300563
Artikel-Nr.: 300247
Artikel-Nr.: 300569
Artikel-Nr.: 300532