Zaunbriefkästen mit der Postentnahme auf der Rückseite

Wer sein Grundstück mit einem Zaun eingefriedet hat, möchte sehr wahrscheinlich nur gebetene Gäste auf seinem Grundstück haben. Doch die Post- und Paketzusteller müssen ihren Briefkasten erreichen können. Natürlich kann man einen Briefkasten via Pfahl vor dem Zaun befestigen, doch die weitaus dekorativere und praktischere Lösung ist die Wahl eines Briefkastens, der in den Zaun integriert wird. Die Post wird durch die Entnahmeklappe dann einfach von der Rückseite entnommen.

Briefkasten in Zaun integrieren mit Postentnahme hinten

Welche Nutzen bringt ein Zaunbriefkasten?

Gerade Hundebesitzer kennen dieses Problem. Man möchte seinen Hund tagsüber im zaunbegrenzten Grundstück laufen lassen, doch der Postzusteller muss die Möglichkeit haben, an die Haustür zu kommen, um die Post zu bringen. Nicht nur, dass der Zusteller eventuell Angst vor dem Hund hat, weil dieser bellend versucht, das Grundstück zu beschützen, sondern es besteht auch die Verantwortung, die der Hundehalter trägt, dass dem Zusteller nichts passiert.

Außerdem muss in an den dunklen Tagen im Jahr dafür Sorge getragen werden, dass der Weg zum Briefkasten gut beleuchtet ist und im Winter von Eis und Schnee befreit ist, sodass es keine Unfälle gibt.
Mit einem Zaunbriefkasten kann man dieses Problem umgehen. Der Zusteller muss das Grundstück nicht mehr betreten, um die Post auszuliefern. Der Bewohner hingegen kann die Post bequem von der Rückseite entnehmen, ohne sein Grundstück verlassen zu müssen.

Welche Modelle gibt es an Zaunbriefkästen?

  • Zaunbriefkästen für Mehrfamilienhäuser
  • Zaunbriefkästen für Einfamilienhäuser
  • Paketkästen für Einfamilienhäuser für den Zaun
  • Brief- & Paketkästen für Einfamilienhäuser für den Zaun
  • Funktionsanlagen mit Briefkästen für den Zaun für zum Beispiel Autohäuser, Banken oder Behördeneinrichtungen

Gibt es unterschiedliche Bauformen?

Es gibt viele verschiedene Bauformen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist - von der klassischen Variante bis hin zur Sonderanfertigung. So ein Zaunbriefkasten kann daher ein echter Hingucker am heimischen Gartenzaun sein. Als Material dient hochwertiges und witterungsbeständiges Edelstahl. Damit hält der neue Briefkasten wirklich jedem schlechten Wetter stand.

Gibt es Dinge, die beim Kauf beachtet werden müssen?

Im Prinzip kann fast jeder Zaunbriefkasten an einem Zaun befestigt werden. Es kommt hier jedoch auf das richtige Montageset an. Dieses ist bei vielen Zaunbriefkästen aber nicht enthalten. Daher ist es wichtig, das passende Montageset für ihren Zaun noch dazu zu kaufen.

Vor- und Nachteile von Zaunbriefkästen

Es überwiegen die Vorteile eines Zaunbriefkastens. Selbst für Mehrfamilienhäuser gibt es Briefkastenlösungen, die an den Zaun montiert werden können. Als Nachteil kann man die etwas höheren Kosten sehen, die für einen Zaunbriefkasten entstehen. Jedoch machen die Vorteile, nämlich, dass niemand mehr das Grundstück betreten muss, diesen Nachteil wieder wett.

Fazit:

Wer sein Grundstück mit einem Gartenzaun umrandet hat, sollte sich unter bestimmten Umständen für die Lösung des integrierten Zaunbriefkastens entscheiden. So haben wirklich nur Sie die Entscheidung, wer Ihr Grundstück betritt und wer nicht. Ansonsten finden sie auf unserer Seite noch weitere Briefkastensysteme oder passenden Außenleuchten, so dass der Postbote ihren Briefkasten auch im Dunkeln findet.

Briefkasten zum Integrieren im Zaun aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300411
Artikel-Nr.: 300563
Artikel-Nr.: 300126
Artikel-Nr.: 300474