Massive Briefkastenanlagen mit ungerader Briefkastenfächeranzahl

Vor Mietshäusern reicht ein einzelner Briefkasten meist nicht aus. Hier ist eine ganze Anlage von Briefkästen nötig, damit auch jede Partei aus dem Wohnhaus direkt auf die eigenen Post zugreifen kann. Da nicht eine gerade Anzahl an Wohnparteien vorliegt, sondern mitunter Etagen nur von einer Partei und nicht wie üblich von zweien bewohnt werden, werden häufig massive Briefkastenanlagen mit ungerader Briefkastenfächeranzahl benötigt. Diese befinden sich außerhalb des Hauses, sodass jeder Postzusteller ganz einfach Zugang zu ihnen hat, oder im inneren des Hauses im Hausflur.

Massive Briefkastenanlagen mit ungerader Briefkastenfächeranzahl

Was zeichnet die Briefkastenanlagen mit ungerader Briefkastenfächeranzahl aus?

Die massiven Briefkastenanlagen mit ungerader Briefkastenfächeranzahl überzeugen mit einem übersichtlichen Aufbau. Schon auf den ersten Blick lässt sich erkennen, wo sich welcher Postkasten befindet. Dadurch hat jeder Nutzer seine Sendungen auf einfache Art und Weise im Handumdrehen gefunden. Darüber hinaus werden für die Herstellung der Briefkastenanlagen mit ungerader Fächeranzahl verschiedene Materialien herangezogen. So gibt es die Anlagen zum Beispiel aus Edelstahl oder aus lackiertem Stahl. Beide Materialien stehen für hohe Langlebigkeit und für einen robusten Aufbau.

Wie sind die Briefkastenanlagen mit ungerade Briefkastenfächeranzahl aufgebaut

Die Anlagen für Postsendungen weisen ansprechenden Aufbau auf, sie sind einfach strukturiert und stellen mit ihrer neutralen Form ein optisches Highlight im Eingangsbereich des Hauses dar. Die einzelnen Briefkästen sind dabei mit einem Namensschild versehen, sodass auch der Zusteller jederzeit den richtigen Adressaten für seine Sendungen finden kann. Die Oberflächen der Briefkastenanlagen mit ungerade Briefkastenfächeranzahl sind witterungsbeständig. Egal ob Schnee, Eis, Hagel oder Regen - die Briefkästen halten Stand.

Worauf ist beim Kauf von Briefkastenanlagen dieses Bautyps achten?

Wenn Sie darüber nachdenken, Briefkastenanlagen mit ungerade Briefkastenfächeranzahl zu kaufen, dann spielen bei der Auswahl verschiedene Faktoren eine Rolle: Wie viele Parteien sollen mit Briefkästen versorgt werden? Wie viel Platz steht Ihnen zur Verfügung. Das sind entscheidende Details, die zu berücksichtigen sind. Wer ein wenig Geld einsparen möchte, der achtet auf die Ausstattung der Briefkästen. Nicht jedes technische Feature ist auch unbedingt - und gerade für Ihren Fall - nötig. So lassen sich leicht die Kosten für die Briefkastenanlage senken, ohne dass Sie auf wichtige Elemente verzichten müssen.

Massive Briefkastenanlagen mit ungerader Briefkastenfächeranzahl aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-70-244-H
Artikel-Nr.: KN-FS-50-244
Artikel-Nr.: KN-UP-51-110
Artikel-Nr.: KN-MD-51-OR