Einzelne Briefkastenanlage vor dem Tor positioniert für Industriebetriebe

Auch für Industrie-Unternehmen ist eine Briefkastenanlage vor deren Betriebsstätte ebenfalls unerlässlich, denn schließlich bekommen auch diese Betriebe tagtäglich eine Menge an Briefen und Postsendungen zugestellt. Daher setzen viele dieser Unternehmen für diesen Zweck auf eine einzelne Briefkastenanlage, welche vor dem jeweiligen Gebäude aufgestellt werden können. Hierbei können sich die Betriebe zwischen einer ganzen Reihe an unterschiedlichen Briefkastenanlagen entscheiden, die in vielen verschiedenen Größen angeboten werden und in manchen Fällen sogar über eine Zeitungs- oder eine Paketbox verfügen. Denn auf diese Weise ist stets gewährleistet, dass die Postsendungen, auch wenn gerade niemand da ist um diese entgegenzunehmen, stets an ihr Ziel gelangen.

Einzelne Briefkastenanlage vor dem Tor positioniert für Industriebetriebe

Briefkastenanlagen in vielen verschiedenen Größen

Die Briefkastenanlagen, die Sie in unserem Online-Shop erwerben können, finden Sie dort in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen, welche in den meisten Fällen auch von Industriebetrieben genutzt werden können. Dabei bleibt es ganz dem jeweiligen Unternehmen überlassen, für was für eine Anlage sich dessen Führung entscheidet. So haben diese unter andrem die Möglichkeit, sich für eine einzelne Anlage mit lediglich einem einzigen Briefkasten, für den gesamten Betrieb, zu entscheiden oder aber diese setzen auf eine Briefkastenanlage, die über eine deutlich größere Anzahl von Briefkästen verfügt. Denn auf diese Weise ist es zum Beispiel möglich, für jede Abteilung des jeweiligen Unternehmens einen eigenen Briefkasten zu schaffen, damit die Post die Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen schnellstmöglich erreicht. Schließlich kann es sich bei den Brief- und Paketsendungen, welche an diese Unternehmen gesendet werden, mitunter um wichtige Unterlagen oder Bauteile handeln, die von den Mitarbeitern des jeweiligen Betriebs dazu benötigt werden, um ihre zugeteilten Arbeiten erledigen zu können. Und auch was die Optik der verfügbaren Briefkastenanlagen betrifft, sollten Unternehmen diese immer so auswählen, dass die jeweilige Anlage bestmöglich zu dem entsprechenden Unternehmen passt.

Mit einer Briefkastenanlage die Firmenidentität berücksichtigen

Wenn Ihr Unternehmen zum Beispiel aufgrund der in dem Logo verwendeten blauen Farbe bei der eigenen Kundschaft im Gedächtnis verankert ist, dann sollten Sie auf gar keinen Fall eine Briefkastenanlage in einer anderen Farbe verwenden. Denn auch wenn es sich bei einer derartigen Briefkastenanlage lediglich um eine benötigte Anlage handelt, damit Betriebe und Unternehmen Briefe und andere Postsendungen erhalten können, so sollte diese dennoch dem Gesamteindruck des jeweiligen Unternehmens entsprechen und daher beispielsweise auch in den Farben des Betriebs gehalten sein, für welche dieses bekannt ist. So wissen nämlich nicht nur der Briefträger oder der Postbote immer ganz genau, wo diese Ihre Sendungen abgeben können, sondern auch die Kunden des jeweiligen Betriebs sehen bereits auf den ersten Blick, wo dieser seine Betriebsstätten und Büros hat. Entscheiden Sie sich daher für eine einzelne Briefkastenanlage in den Unternehmensfarben, welche Sie vor dem Tor Ihres Betriebs aufstellen können, um auf diese Weise dafür zu sorgen, dass jeder auf den ersten Blick sehen kann, welches Unternehmen in dem jeweiligen Gebäude zu Hause ist. Und außerdem finden Sie Ihre Postsendungen auf diese Weise so immer in Ihrem Briefkasten, für den Fall, dass diese zuvor niemand persönlich entgegennehmen konnte.

Einzelne Briefkastenanlage für Industriebetriebe aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-FS-10-244-E
Artikel-Nr.: KN-FS-11-244-E
Artikel-Nr.: 300500
Artikel-Nr.: 300522