Briefkastenanlage in die Hauswand bündig abschließend verbauen

Immer mehr Verbraucher stellen auch an den Einbau einer passenden Briefkastenanlage hohe gestalterische Anforderungen. Es geht dabei vor allem darum, den oder die Briefkästen harmonisch in den Außenbereich einzufügen. Briefkästen für die Hauswand werden teilweise unter Putz verlegt. Dabei befindet sich im Innern ein praktisches Postfach, das von außen kaum wahrnehmbar ist. Das hat etwas damit zu tun, dass diese Briefkastenanlagen flächenbündig in das Mauerwerk beziehungsweise die Hauswand eingepasst werden. Wir halten für unsere Kunden ein breites Angebot an Modellen für den Einbau in der Hauswand bereit.

Briefkastenanlage in die Hauswand bündig abschließend verbauen

Briefkästen mit bündigem Abschluss in der Hauswand bieten eine Fülle an Vorteilen

Im Unterschied zu einer frei im Außenbereich stehenden Briefkastenanlage bieten in die Hauswand integrierte Modelle eine Fülle an Vorteilen. Der erste und gleichzeitig markanteste Vorteil ist diePlatzersparnis. Es ist natürlich von großem Vorteil, wenn die sonst ungenutzte Hauswand als Aufnahmemöglichkeit für den Briefkasten genutzt wird. Damit lässt sich beispielsweise der eingesparte Platz für einen Standbriefkasten für einen anderen Zweck nutzen.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass dank der Anbringung unter Putz Briefe und Postsendungen vor Regen, Schmutz und anderen Verunreinigungen geschützt sind. Sie sind ebenfalls sicher vor dem Zugriff unberechtigter Personen, weil praktisch niemand Fremdes an den Inhalt des Briefkastens herankommt. Damit leisten Privatpersonen und Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor Diebstahl oder Vandalismus.

Je nach der zur Verfügung stehenden Fläche sowie der Zahl der Mietparteien lassen sich in eine Hauswand ein oder mehrere Briefkästen integrieren. Dafür bieten wir beispielsweise die Unterputzbriefkästen in mehreren Varianten sowie verschiedenen Breiten und Höhen an. Kleiner Tipp: Ermitteln Sie vor der Entscheidung für einen der vielen Briefkästen die Menge der täglichen Post. Dadurch ist es einfacher, die richtige Größe des Briefkastens für die Hauswand zu bestimmen.

Für ein formvollendetes Aussehen werden die Unterputzmodelle nach dem Einbau mit einer passenden Umrahmung versehen, die gleichzeitig auch den Abschluss des Briefkastens bildet. Dazu lassen sich die Briefkästen übrigens gleich noch mit einer Klingelanlage oder einer Gegensprechanlage mit Türkamera versehen. Um weiteren Platz zu sparen, können Sie dadurch sämtliche haustechnischen Sicherheitsvorkehrungen miteinander kombinieren.

Die Welt der farbigen Briefkastenanlagen

Das Schöne ist, dass auch in die Welt der Briefkästen und Briefkastenanlagen mehr und mehr Farben gelangen. Damit ist es heute möglich, die in die Wand integrierten Modelle dieser farblich perfekt anzupassen. Bei uns finden Sie neben den Klassikern in den Farben Weiß, Solbergrau, Schwarz und Dunkelgrün ebenfalls Modelle in Blau, Rot oder Bordeaux. Selbstverständlich sind Sonderanfertigungen in weiteren Farbnuancen bei uns ebenfalls jederzeit möglich.

Briefkastenanlage für die Hauswand jetzt auswählen und bestellen

Sie sind auf der Suche nach einem in die Hauswand zu integrierenden Briefkasten, welcher mit dieser bündig abschließt? Zögern Sie nicht und nehmen Sie am besten direkt mit uns Kontakt auf. Wir sind ein Anbieter mit einem riesigen Angebot an Modellen, mit denen wir uns selbstverständlich bestens auskennen. Ebenfalls viel Wissen bringen wir im Bereich Hausbau und Grundstücksgestaltung mit, sodass wir Sie bei der Frage, welcher Briefkasten für Ihr Gebäude am besten geeignet ist, ganz sicher gut beraten können.

Briefkastenanlage die sich in die Hauswand bündig verbauen lassen aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: KN-UP-31-110-E
Artikel-Nr.: KN-UP-10-110-E
Artikel-Nr.: KN-UP-101-110-E
Artikel-Nr.: KN-MD-51-OR-E