Individuelle Briefkastenanlage passend zur Haustür und Gartenzaun

Jedes Produkt, welches man als Kunde erwerben möchte, sollte immer den eigenen Wünschen entsprechen. Das gilt selbstverständlich auch für eine Briefkastenanlage. Will man diese nun passend zur Haustür und / oder dem Gartenzaun auswählen, so muss man verschiedene Punkte berücksichtigen. Um hier ein schwieriges Unterfangen zu gestalten, bietet es sich an, eine Art Leitfaden zu nutzen, an dem man sich bei der Suche orientieren kann. Auf diese Weise kann man sehr einfach und schnell das wirklich passende Produkt auswählen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, soll im nächsten Teil gezeigt werden.

Individuelle Briefkastenanlage passend zur Haustür und Gartenzaun

Der Vorabcheck als Basis für die richtige Auswahl

Ganz wichtig ist es im Vorfeld erst einmal die Gesamtsituation zu prüfen. Das heißt, man schaut sich die örtlichen Gegebenheiten genau an und notiert sich wesentliche Merkmale. Besonders die Farbe und das Material aus dem die Haustür bzw. der Gartenzaun gefertigt ist, sind hier entscheidende Punkte. Wenn eine Briefkastenanlage passend gewählt werden soll, macht es natürlich wenig Sinn, wenn man beispielsweise eine rote Briefkastenanlage zu einem grünen Gartenzaun wählt. Dieses Beispiel soll hier einmal der Veranschaulichung dienen, um deutlich zu machen, warum der Vorabcheck so wichtig ist. Ebenso müssen die Größenverhältnisse geklärt werden. Nicht jeder Eingangsbereich ist gleichgroß. Nicht jeder Gartenzaun verfügt über die gleiche Höhe. Die Proportionen sind also ebenfalls wichtig und jene der Anlage gegenüberzustellen. Die Anlage sollte ein gutes Größenverhältnis zur Umgebung aufweisen. Wie genau dabei die Maße gewählt werden müssen, ist natürlich von Situation zu Situation ganz unterschiedlich und hängt auch ein bisschen vom Geschmack der jeweiligen Person ab. Doch was kann man als Kunde tun, wenn einfach nicht das passende Modell dabei ist? Muss man dann auf diese Möglichkeit verzichten oder welche Alternativen gibt es?

Es gibt immer eine Alternative

Man kann es gleich vorweg sagen, es gibt immer eine Alternative für jede Situation. Sollte man als Kunde trotz der zahlreichen Auswahlmöglichkeiten nicht das richtige Produkt finden, so besteht immer noch die Option hier eine Sonderanfertigung in Auftrag zu geben. Bei dieser Variante sollte man sich allerdings schon genau im klaren darüber sein, wie die Anlage im Detail aussehen soll und über welche Features sie verfügen soll bzw. muss. Nur in diesem Fall würde eine Sonderanfertigung auch Sinn machen.

Höherer Kostenaufwand vs Kompromiss - eine wichtige Entscheidung

Nimmt man die Alternative "Sonderanfertigung" als Beispiel wird bei dem ein oder anderen Interessenten sicherlich die Frage aufkommen ob es nicht sinnvoller wäre statt dieser Alternative eher einen Kompromiss einzugehen. Sprich also, eine Anlage zu wählen, die vielleicht nicht alle Faktoren genau erfüllt, aber zur Verfügung steht. Prinzipiell können beide Möglichkeiten genutzt werden. Man sollte sich aber als Kunde schon die Frage stellen, ob eine Sonderanfertigung nicht die bessere Wahl ist. Denn schließlich möchte man eine Anlage nutzen, die auch ganz den eigenen Vorstellungen und Wünschen entspricht. Ein Kompromiss würde dies natürlich verhindern. Um aber eine gute Lösung zu finden, sollte man sich einen Kostenvoranschlag erstellen lassen, was genau eine Sonderanfertigung für Mehrkosten mit sich bringen würde. Anschließend kann man dann entscheiden, welche Variante möglich ist und welche man selbst für die Beste hält.

Individuelle Briefkastenanlage auch passend zur Haustür und zum Gartenzaun aus der Cenator® Kollektion:

Artikel-Nr.: 300457
Artikel-Nr.: 300509
Artikel-Nr.: 300421
Artikel-Nr.: 300521